Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
De bello Judaico – Der Jüdische Krieg

Flavius, Josephus

De bello Judaico – Der Jüdische Krieg

Zweisprachige Ausgabe der sieben Bücher
EBOOK
15,99 €
12,79 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Der Bericht des Josephus ist die wichtigste Quelle für die Erforschung der neutestamentarischen Zeitgeschichte und des damaligen Judentums. Die beiden Bearbeiter und Herausgeber, die die Topographie des Josephus auf ihren Palästinareisen an Ort und Stelle überprüften, haben ihre Ergebnisse und die Resultate der historischen Forschung in dieser... mehr
Group 53
Beschreibung
Der Bericht des Josephus ist die wichtigste Quelle für die Erforschung der neutestamentarischen Zeitgeschichte und des damaligen Judentums. Die beiden Bearbeiter und Herausgeber, die die Topographie des Josephus auf ihren Palästinareisen an Ort und Stelle überprüften, haben ihre Ergebnisse und die Resultate der historischen Forschung in dieser Ausgabe des »Jüdischen Krieges« mit eingearbeitet. Band III enthält die Ergänzungen sowie das Register zu Band I und Band II.

Griech. / dt. Hrsg. und mit einer Einleitung sowie mit Anm. vers. von Otto Michel und Otto Bauernfeind. Sonderausgabe 2013 (2., unveränd. Aufl.).

Band III: XXVII, 149 Seiten + 1 Karte Seite 150/151
  • 1014570
    • PDF eBook
    • 1014570
    • 978-3-534-73945-5
    • 15.02.2015
    • wbg Academic
    • 179
    • 1 Karten
    • Deutsch
    box
    Enthalten in folgenden Artikeln
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen