Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Zeit - Diagnose

Höhn, Hans-Joachim

Zeit - Diagnose

Theologische Orientierung im Zeitalter der Beschleunigung
Auswahl zurücksetzen
39,95 €
31,96 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 5-8 Werktagen

Welche Probleme wirft die zunehmende Beschleunigung aller Vorgänge in den industriellen Gesellschaften auf? Brauchen wir eine neue Ethik und können die Theologie und die Philosophie zur Formulierung einer solchen ›KinEthik‹ beitragen? Das Buch vermisst das Feld der Zeitökologie neu und beschreibt das Konzept einer Ethik, die unter dem Vorzeichen... mehr
Group 53
Beschreibung
Welche Probleme wirft die zunehmende Beschleunigung aller Vorgänge in den industriellen Gesellschaften auf? Brauchen wir eine neue Ethik und können die Theologie und die Philosophie zur Formulierung einer solchen ›KinEthik‹ beitragen? Das Buch vermisst das Feld der Zeitökologie neu und beschreibt das Konzept einer Ethik, die unter dem Vorzeichen beschleunigt ablaufender Modernisierungsprozesse entsteht. Zu Beginn werden die beschleunigenden Elemente in der Geschichte der Moderne betrachtet, die auch Moral und Religion unter höheren Bewährungsdruck setzen. Dann werden die ethischen Modelle unter dem Aspekt der Zeitlichkeit betrachtet und schließlich nach der Orientierungsleistung einer ›Ethik der Zeit‹ im Kontext moderner sozialer System gefragt.

Sonderausgabe der 1. Aufl. 2006. 158 S., kart.
  • 1014599
    • Buch
    • Broschur
    • 1014599
    • 978-3-534-26560-2
    • 01.09.2017
    • wbg Academic
    • Deutsch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    comment (2) Pressestimmen
    »Dabei gelingt ihm (dem Autor) auf knappem Raum ein weitgespannter Überblick, ohne dass dabei die gründliche Reflexion auf der Strecke bleibt. Man könnte sagen: die ideale Lektüre für den anspruchsvollen, aber von Zeitnot geplagten Zeitgenossen.« Reformierte Presse
    comment (2)
    Pressestimmen

    Dabei gelingt ihm (dem Autor) auf knappem Raum ein weitgespannter Überblick, ohne dass dabei die gründliche Reflexion auf der Strecke bleibt. Man könnte sagen: die ideale Lektüre für den anspruchsvollen, aber von Zeitnot geplagten Zeitgenossen.

    Reformierte Presse

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen