Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Die ruhmreichen Taten des Ritters Theuerdank

Maximilian I.

Die ruhmreichen Taten des Ritters Theuerdank

Ein illustriertes Meisterwerk der frühen Buchdruckerkunst
EXKLUSIV
299,00 € Nur für Mitglieder

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Der ›Theuerdank‹ gehört zu den großen Raritäten der Buchkunst. 1517 auf Geheiß Kaiser Maximilians I. gedruckt, erzählt das reich bebilderte Werk die abenteuerliche Brautfahrt des Ritters Theuerdank. Die historische Vorlage für die fiktive Geschichte lieferte Maximilians I. eigene Brautfahrt zu Maria von Burgund. Der ›Theuerdank‹ ist als... mehr
Group 53
Beschreibung
Der ›Theuerdank‹ gehört zu den großen Raritäten der Buchkunst. 1517 auf Geheiß Kaiser Maximilians I. gedruckt, erzählt das reich bebilderte Werk die abenteuerliche Brautfahrt des Ritters Theuerdank. Die historische Vorlage für die fiktive Geschichte lieferte Maximilians I. eigene Brautfahrt zu Maria von Burgund. Der ›Theuerdank‹ ist als versteckte Biographie des Habsburger Herrschers von herausragendem Interesse. Seine Besonderheit besteht in der singulären Mischung aus einem noch mittelalterlich anmutenden Ritterepos und einer hochmodernen Präsentation als gedrucktem Prachtband. Die Holschnitte stammen von namhaften Künstlern der Zeit. Die Auflage war streng limitiert. Diese hochwertige Reproduktion macht erstmals ein koloriertes Pergamentexemplar zugänglich. Ein Kommentarband erschließt die außergewöhnliche Text- und Bildwelt. Die Einführung behandelt den historischen Hintergrund, Auftraggeber, Autoren, Künstler, Drucker, Typographie und Editionsgeschichte. Ein gesonderte Übersicht bietet prägnante Erläuterungen zu jedem Holzschnitt und Textkapitel.

Limitierte und nummerierte Auflage von 99 Exemplaren. Hrsg., eingeleitet und kommentiert von Anja Grebe. 2015. 2 Bände im Schmuckschuber (nur geschlossen beziehbar). Exemplar der Staatsbibliothek zu Berlin. Zus. etwa 640 S. mit etwa 200 farb. Abb., 23 x 37 cm, Fadenh., Cabraledereinband mit Lesebänd., Lambert Schneider, Darmstadt.
  • 1015002
    • Buch
    • Hardcover in Leder im Schuber
    • 1015002
    • 978-3-650-40135-9
    • 29.09.2015
    • Lambert Schneider
    • Deutsch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    comment (2) Pressestimmen
    »ein einzigartiges Werk [...], über das man nur in Superlativen schreiben kann. Es ist ein literarisch, historisch, künstlerisch, kulturgeschichtlich höchst bedeutsames Meisterwerk der frühen Buchdruckerkunst.« der Niederrhein
    comment (2)
    Pressestimmen

    ein einzigartiges Werk [...], über das man nur in Superlativen schreiben kann. Es ist ein literarisch, historisch, künstlerisch, kulturgeschichtlich höchst bedeutsames Meisterwerk der frühen Buchdruckerkunst.

    der Niederrhein

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen