Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Lehrbuch der Dogmengeschichte

Harnack, Adolf von

Lehrbuch der Dogmengeschichte

179,00 €
143,20 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Das ›Lehrbuch der Dogmengeschichte‹ ist Adolf von Harnacks wichtigstes und berühmtestes Werk und ein Monument liberaler christlicher Geschichtsschreibung. In diesem Werk macht Harnack Ursprung und Entwicklung des christlichen Dogmas ausfindig, welches er als das autoritäre System verstand, dass die christliche Doktrin im 4. Jahrhundert... mehr
Group 53
Beschreibung
Das ›Lehrbuch der Dogmengeschichte‹ ist Adolf von Harnacks wichtigstes und berühmtestes Werk und ein Monument liberaler christlicher Geschichtsschreibung. In diesem Werk macht Harnack Ursprung und Entwicklung des christlichen Dogmas ausfindig, welches er als das autoritäre System verstand, dass die christliche Doktrin im 4. Jahrhundert gebildet hatte. Harnack stellt die radikale These auf, das Christentum müsse von seiner Verbindung mit Dogmen von Christus und Gott befreit werden. Er erfährt harschen Widerspruch bei den Konservativen und im Evangelischen Oberkirchenrat. Das Buch gilt damals wie heute als ein Standardwerk der Dogmengeschichte.

Da Harnack sich inhaltlich auf die Zeit vor der Reformation konzentriert, ist es konfessionsübergreifend ein unverzichtbares Nachschlagewerk.

Mit einem aktuellen Vorw. von Christoph Markschies. Neuausgabe 2015. 3 Bände. Zus. etwa 2400 S., 16,5 x 24 cm., Gzl., geb.
  • 1015070
    • Buch
    • Hardcover in Leinen
    • 1015070
    • 978-3-534-26647-0
    • 16.04.2015
    • wbg Academic
    • Deutsch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen