Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Lateinische Phraseologie

Meckelnborg, Christina

Lateinische Phraseologie

Begründet von Carl Meissner
EBOOK
Auswahl zurücksetzen
39,99 €
31,99 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die für die Beherrschung einer fremden Sprache unerlässliche Sprechpraxis muss im Lateinischen durch das Lernen fester Wortverbindungen und Wendungen kompensiert werden. Erst die genaue Kenntnis der Phrasen ermöglicht es dem Studierenden, Übersetzungen und Texte anzufertigen, die dem lateinischen Sprachgebrauch entsprechen. Zur Erlangung dieser... mehr
Group 53
Beschreibung
Die für die Beherrschung einer fremden Sprache unerlässliche Sprechpraxis muss im Lateinischen durch das Lernen fester Wortverbindungen und Wendungen kompensiert werden. Erst die genaue Kenntnis der Phrasen ermöglicht es dem Studierenden, Übersetzungen und Texte anzufertigen, die dem lateinischen Sprachgebrauch entsprechen. Zur Erlangung dieser Fertigkeit ist dieses Buch, eine Neubearbeitung der bewährten ›Lateinischen Phraseologie‹ von Carl Meissner, ein unentbehrliches Hilfsmittel. Mit Blick auf heutige Anforderungen beim Studium der Lateinischen Philologie wurden in der Neubearbeitung alle Wortverbindungen auf ihre Verwendung bei den Vertretern des klassischen Lateins, hauptsächlich bei Caesar und Cicero, überprüft. Späteres und allzu Entlegenes wurde eliminiert, Fehlendes hinzugefügt. Der leichteren Auffindbarkeit des Gesuchten dienen ein deutscher und ein lateinischer Index, die komplett neu erstellt wurden.

6., überarb. Aufl. 2015. 280 S., mit lat. und dt. Wortverz., 16,5 x 24 cm, Fadenh., geb.
  • 1015809
    • PDF eBook
    • 1015809
    • 978-3-534-73998-1
    • 29.05.2015
    • wbg Academic
    • 280
    • Deutsch|Lateinisch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    comment (2) Pressestimmen
    »Das Buch wird heute kaum mehr von Gymnasiastinnen und Gymnasiasten konsultiert werden, kann aber mit sehr großem Nutzen von Studierenden, die sich auf die Prüfung des höheren Lehramtes vorbereiten, benutzt werden. Vor allem aber ist der neue ›Meissner‹ für uns Lehrerinnen und Lehrer des Lateins und für jeden Liebhaber der lateinischen Sprache...
    comment (2)
    Pressestimmen

    Das Buch wird heute kaum mehr von Gymnasiastinnen und Gymnasiasten konsultiert werden, kann aber mit sehr großem Nutzen von Studierenden, die sich auf die Prüfung des höheren Lehramtes vorbereiten, benutzt werden. Vor allem aber ist der neue ›Meissner‹ für uns Lehrerinnen und Lehrer des Lateins und für jeden Liebhaber der lateinischen Sprache eine hochwillkommene Publikation.

    Bulletin des Schweizerischen Altphilologenverbandes

    Eine rundum gelungene Neubearbeitung der siebten und letzten Auflage der Lateinischen Phraseologie von Carl Meissner ... Meckelnborg schließt mit ihrer Phraseologie eine Lücke in der Reihe universitärer Lehrbücher der lateinischen Sprache, so dass ihr Buch bald ein Standardwerk sein dürfte.

    Gymnasium

    Aufgrund der klaren und übersichtlichen Gestaltung und dem inhaltlich und thematisch gut strukturierten sowie umfangreichen Schatz an lateinischen Phrasen ist dieses Buch geradezu ein Muss für jeden, der sich mehr mit der lateinischen Sprache beschäftigt, sei es in der gymnasialen Oberstufe, im Studium oder aus reinem freizeitlichen Interesse.

    www.webcritics.de

    Für jeden Studenten der lateinischen Sprache ist dieses Buch eine Bereicherung der eigenen Bibliothek und Hilfe bei Übersetzungen vom Deutschen ins Lateinische.

    webcritics.de

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen