Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Nach dem Nationalsozialismus

Schmidt, Isabel

Nach dem Nationalsozialismus

Die TH Darmstadt zwischen Vergangenheitspolitik und Zukunftsmanagement (1945-1960)
29,95 €
23,96 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 5-8 Werktagen

Der Band beschäftigt sich mit der Geschichte der Technischen Hochschule Darmstadt zwischen 1945 und 1960. Das Handeln der TH-Leitung in Bezug auf den materiellen und personellen Übergang vom „Dritten Reich“ in die Nachkriegszeit und ihr Umgang mit der NS-Vergangenheit werden ausführlich untersucht. Isabel Schmidt ist eine umfassende Darstellung... mehr
Group 53
Beschreibung
Der Band beschäftigt sich mit der Geschichte der Technischen Hochschule Darmstadt zwischen 1945 und 1960. Das Handeln der TH-Leitung in Bezug auf den materiellen und personellen Übergang vom „Dritten Reich“ in die Nachkriegszeit und ihr Umgang mit der NS-Vergangenheit werden ausführlich untersucht. Isabel Schmidt ist eine umfassende Darstellung der parallel verlaufenden und komplexen Ereignisse der Nachkriegszeit gelungen. Sie weist nach, dass sich die vor 1945 gewinnträchtig in Kriegsforschung involvierte TH Darmstadt nun erfolgreich als „Anti-Nazi-Hochschule“ ausgab und sie dafür dafür sorgte, dass der Wiederaufbau sowie die Entnazifizierungs-, Wiedergutmachungs- und Berufungsverfahren in ihrem Sinne verliefen. In Bezug auf die Frage, wie der Übergang vom Nationalsozialismus in die Nachkriegszeit verlief, wird nicht das Ergebnis - dass es nämlich in Darmstadt wie überall keinen Neuanfang gab - überraschen, sondern vielmehr wie die TH Darmstadt dies aktiv zu beeinflussen vermochte.

2015, 562 Seiten einschl. 16 sw-Abb., Bibliogr., Personenidex, 16,5 x 24,0 cm, Broschur
  • 1015798
    • Buch
    • Broschur
    • 1015798
    • 978-3-534-26748-4
    • 15.07.2015
    • wbg Academic
    • 562
    • 16 SW
    • Deutsch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen