Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Mykenische Paläste

Fischer, Josef

Mykenische Paläste

Kunst und Kultur
39,95 €
31,96 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

In der späten Bronzezeit blühte auf dem griechischen Festland sowie auf den Inseln der Ägäis die mykenische Zivilisation. Ihre höchste Entfaltung erlebte diese erste europäische Hochkultur in der sogenannten Palastzeit (ca. 1400-1200 v. Chr.). Sie verdankt ihren Namen dem Umstand, dass die politische Landschaft durch eine Reihe von unabhängigen... mehr
Group 53
Beschreibung
In der späten Bronzezeit blühte auf dem griechischen Festland sowie auf den Inseln der Ägäis die mykenische Zivilisation. Ihre höchste Entfaltung erlebte diese erste europäische Hochkultur in der sogenannten Palastzeit (ca. 1400-1200 v. Chr.). Sie verdankt ihren Namen dem Umstand, dass die politische Landschaft durch eine Reihe von unabhängigen Fürstentümern geprägt war, deren Zentren die sogenannten Paläste waren. Geschichte, Archäologie und Kultur dieser Paläste werden unter Verwendung bislang vernachlässigter Quellen beleuchtet: die architektonische Entwicklung und Ausstattung sowie ihre Funktion als Herrschersitze und Mittelpunkte von Verwaltung, Wirtschaft und Religion. Auch ihr direktes Umland wird betrachtet, so etwa die mit den Palästen in Verbindung stehenden Siedlungen und Nekropolen sowie deren Einbindung in das mykenische Wege- und Verkehrssystem. Ein Ausblick auf die nach-palastzeitliche Verwendung der Areale rundet diesen reich bebilderten Band ab.

2017. 144 S. mit etwa 100 Abb., 24 x 30 cm, Fadenh., geb. mit SU. Zabern, Darmstadt. Veröffentlicht mit Unterstützung des Wilhelm-Weischedel-Fonds der WBG.
  • 1016005
    • Buch
    • Hardcover mit Schutzumschlag
    • 1016005
    • 978-3-8053-4963-5
    • 08.08.2017
    • wbg Philipp von Zabern
    • 100 Illustrationen, farbig
    • Deutsch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    comment (2) Pressestimmen
    »Ein prächtig illustriertes Buch, das sich in seiner inhaltlich überschaubaren Kompaktheit für den an Mittelmeerkulturen Interessierten wirklich lohnt.« Archäologie in Deutschland
    comment (2)
    Pressestimmen

    Ein prächtig illustriertes Buch, das sich in seiner inhaltlich überschaubaren Kompaktheit für den an Mittelmeerkulturen Interessierten wirklich lohnt.

    Archäologie in Deutschland

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star half Created with Sketch. 08.01.2020

    Bild der ersten Blüte der antiken griechischen Zivilisation

    Die mykenische Zivilisation erlebte ihre höchste Entfaltung in der sogenannten Palastzeit (ca. 1400-1200 v. Chr.). Die mykenische Kultur verbreitete sich in der gesamten Ägäis. Es gab engen wirtschaftlichen und diplomatischen Kontakt zu den Kulturen im östlichen und westlichen Mittelmeerraum sowie den Bewohnern Mitteleuropas. Die damalige politische Landschaft war durch eine Reihe von unabhängigen Fürstentümern geprägt, deren Zentren die sogenannten Paläste waren.
    Im ersten Kapitel wird ein Überblick über die Forschungsgeschichte von Heinrich Schliemann bis in die Gegenwart gegeben. Auch die Erforschung des altägäischen Schriftsystems wird behandelt. Danach folgt ein Abriss der historischen Entwicklung der mykenischen Welt, wobei Fragen zu Staat und Herrschaft, den wirtschaftlichen Grundlagen der Palaststaaten und die religiösen Vorstellungen der Mykener einen Schwerpunkt bilden. Eine Geschichte der mykenischen Kunst kommt anschließend zur Sprache, bevor dann die Darstellung der mykenischen Palastzeit (1420–1190/80 v. Chr.) folgt. So wird die Blütezeit der mykenischen Kultur in der späten Bronzezeit bezeichnet, in der auf dem griechischen Festland in vielen – aber längst nicht allen – Regionen Siedlungen zu großen Palastzentren aufstiegen, von denen ein größeres Territorium beherrscht und organisiert wurde. Palastzentren entwickelten sich in Mykene und Tiryns in der Argolis, Pylos in Messenien, Theben und Orchomenos in Böotien, Athen in Attika sowie Knossos und Kydonia auf Kreta. Die Paläste waren nicht nur Sitz eines Königs, sondern auch Verwaltungszentren mit einer ausgefeilten Bürokratie zur Überwachung der Steuereinnahmen und Kontrolle der Palastwirtschaft.
    Um 1200 v. Chr. wurden die prunkvollen Paläste ein Raub der Flammen, viele Siedlungen wurden zerstört und große Teile der Bevölkerung verließen ihre Heimat. Die Kenntnisse der Schrift gingen verloren. Die Gründe für diese Katastrophe bleiben bis heute im Dunkeln. Dies und die daran anschließenden „Dunklen Jahrhunderte“ werden im letzten Kapitel beschrieben. Ein ausführlicher Exkurs über die homerischen Epen und die Fragen nach ihrem historischen Hintergrund wird ebenfalls präsentiert.
    Im Anhang findet man noch eine Bibliografie, einen Bildnachweis und Informationen zum Autor.

    Die mykenische Hochkultur der Palastzeit und ihre Bedeutung als erste Hochkultur des europäischen Festlandes wird hier umfassend präsentiert. Dies umfasst auch eine Wissenschaftsgeschichte der archäologischen Funde an den verschiedenen Orten. So entsteht ein nahezu vollständiges Bild der ersten Blüte der antiken griechischen Zivilisation, die in ca. 100 Farbabbildungen präsentiert und visualisiert werden.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Dacia felix Brodersen, Kai  Dacia felix
    ab 32,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht   Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht
    ab 38,40 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Tollensetal 1300 v. Chr. Krüger, Joachim / Lidke,...  Tollensetal 1300 v. Chr.
    ab 22,40 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Zuletzt angesehen