Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Geköpft und gepfählt

Franz, Angelika / Nösler, Daniel

Geköpft und gepfählt

Archäologen auf der Jagd nach den Untoten
Auswahl zurücksetzen
19,95 €
15,96 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In wenigen Tagen lieferbar

Vampire geben der Archäologie nach wie vor zahlreiche Rätsel auf. Doch neueste Forschungen beweisen: Die Furcht vor Untoten ist so alt wie die Menschheit. Gräber vermeintlicher Wiedergänger finden sich nicht nur in den Karpaten oder in Polen. Sie existieren mitten in Europa, in Mockersdorf in der Oberpfalz oder im Mittelburgenland in Österreich.... mehr
Group 53
Beschreibung
Vampire geben der Archäologie nach wie vor zahlreiche Rätsel auf. Doch neueste Forschungen beweisen: Die Furcht vor Untoten ist so alt wie die Menschheit. Gräber vermeintlicher Wiedergänger finden sich nicht nur in den Karpaten oder in Polen. Sie existieren mitten in Europa, in Mockersdorf in der Oberpfalz oder im Mittelburgenland in Österreich. Die beiden Archäologen Angelika Franz und Daniel Nösler haben sich auf die Spurensuche gemacht und das ein oder andere Grab selbst gefunden. Doch sie gingen dabei auch der Frage nach, welches Schicksal der Bestattete vor seinem Tod erlitt und aus welcher Not heraus Menschen das Gebot der Totenruhe brachen. Souverän erzählen sie uns von einem düsteren Stück der Kulturgeschichte.

2016. 208 S. mit 23 s/w Abb., Bibliogr. 13,5 x 21,5 cm, kart. Theiss, Darmstadt.
  • 1016037
    • Buch
    • Broschur
    • 1016037
    • 978-3-8062-3380-3
    • 08.08.2016
    • wbg Theiss
    • 208
    • 12 SW;11 Zeichnungen
    • Deutsch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    comment (2) Pressestimmen
    »Seit Jahren erzählt uns Angelika Franz die spannendsten Geschichten der Toten aus längst vergangenen Zeiten. Nun widmet sich die Archäologin gemeinsam mit ihrem Kollegen Daniel Nösler dem nächsten abgründigen Thema in brillanter Art und Weise: unserer Faszination für Vampire, Wiedergänger und andere bizarre Wesen aus dem Reich der Untoten.« Urs...
    comment (2)
    Pressestimmen

    Seit Jahren erzählt uns Angelika Franz die spannendsten Geschichten der Toten aus längst vergangenen Zeiten. Nun widmet sich die Archäologin gemeinsam mit ihrem Kollegen Daniel Nösler dem nächsten abgründigen Thema in brillanter Art und Weise: unserer Faszination für Vampire, Wiedergänger und andere bizarre Wesen aus dem Reich der Untoten.

    Urs Willmann, Die Zeit

    Wissenschaftlich fundiert, spannend, einfach gruselig - und am Ende ist man froh, dass es Untote heute nur noch im Kino gibt.

    Markus Becker, Spiegel Online

    Gruseliger als jeder Vampirroman.

    Martin Amrein, NZZ am Sonntag

    Vampire, Nachzehrer, Wiedergänger: Was Angelika Franz und Daniel Nösler über Untote in der Geschichte herausfanden, lässt einen schaudern. Und noch mehr, dass der Glaube an diese Wesen noch sehr lebendig ist.

    Siebo Heinken, National Geographic Deutschland

    Kurzweilig und erhellend haben Angelika Franz und Daniel Nösler allerlei Überlieferungen und Funde zu Vampiren und Untoten zusammengestellt - ein wunderbar gruseliger Querschnitt durch einen obskuren Part europäischer Kulturgeschichte.

    Karin Schlott, bild der wissenschaft

    Vampire sind erstaunlich lebendig: In unseren Köpfen, in unserer Kulturgeschichte. Und ganz besonders in diesem originellen, spannenden und kenntnisreichen Buch!"

    Jens Schröder, Geo

    ...eine durchweg spannende Reise zu Toten aus längst vergangenen Zeiten [...], die wissenschaftlich fundiert ist und doch faszinierende wie gruselige Vorstellungen weckt.

    Der Niederrhein

    ...eine gelungene Zusammenfassung der bisherigen Ergebnisse zur Geschichte und Archäologie der Untoten dar. Franz und Nösler vermitteln durch ihre lockere und moderne Schreibart ein Leseklima, das Laien und Wissenschaftler gleichermaßen in den Bann zieht.

    archaeologie-online.de

    Fundiert recherchiert, mit Humor und packend geschrieben.

    Stader Tageblatt

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. 18.11.2016

    Ein weites Panorama

    Ein umfassendes Panorama zum Thema, das erstaunliche Einblicke gewährt!

    Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star empty Created with Sketch. 02.04.2019

    Gutes Buch mit kleinen Schwächen

    Grundsätzlich ein sehr interessantes Buch, das einen neuen Blick auf die Bestattungsriten und den Aberglauben im Laufe der Geschichte wirft. Zitierfähig ist es jedoch leider nicht, da ein am Ende angeführtes – zugegeben auch sehr umfangreiches – Literaturverzeichnis kein fehlendes Zitieren im Text ersetzen kann. Auch einige leicht zu vermeidende Fehler in der Orthografie stören den Lesefluss etwas, beispielsweise "Bei der Frau iwar es ein Messer." (S. 144) oder "Die Versteinerungen sind die wohl archäologisch am häufigsten nachgewiesene Maßnahme zur Untotenbahnung. Das bedeutet allerdings nicht, das sie auch die am häufigsten Angewandte war [...]" (S. 160).

    Dennoch merkt man, dass die Autoren ihr Handwerk verstehen und fachlich kompetent sind, was zu einem angenehmen Leseerlebnis führt und zumindest Ideen liefern kann, wenn man sich selbst wissenschaftlich mit der Materie auseinandersetzen möchte.

    Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star empty Created with Sketch. 18.11.2016

    Supertolles Buch

    aufschlussreiches und unterhaltsames buch!

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Das Krokodil und der Pharao Holler, Constanze (Hrsg.)  Das Krokodil und der Pharao
    ab 3,96 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    In wenigen Tagen lieferbar

    Zuletzt angesehen