Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Die Fahrt der Beagle

Darwin, Charles

Die Fahrt der Beagle

Darwins illustrierte Reise um die Welt
49,95 €
39,96 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Charles Darwin begann seine Reise mit der Beagle im Dezember 1831 mit 22 Jahren. Die Aufzeichnung seiner fünfjährigen Fahrt, die er nach seiner Rückkehr veröffentlichte, gehört zu den wichtigsten und berühmtesten Reisebeschreibungen überhaupt. Sie festigte seinen Ruf als Wissenschaftler und war die Quelle für seine berühmteste und umstrittenste... mehr
Group 53
Beschreibung
Charles Darwin begann seine Reise mit der Beagle im Dezember 1831 mit 22 Jahren. Die Aufzeichnung seiner fünfjährigen Fahrt, die er nach seiner Rückkehr veröffentlichte, gehört zu den wichtigsten und berühmtesten Reisebeschreibungen überhaupt. Sie festigte seinen Ruf als Wissenschaftler und war die Quelle für seine berühmteste und umstrittenste Arbeit ›Die Entstehung der Arten‹. Diese revolutionierte unser gesamtes Weltbild und machte ihn zu einem der wichtigsten Gelehrten aller Zeiten.

Auf über 350 historischen und modernen Illustrationen, Fotos und Karten zeigt diese erste durchgehend illustrierte Ausgabe seines klassischen Textes die Menschen, Orte und Arten, über die Darwin während seiner Expedition schrieb. Daneben enthält dieser prächtige Band ausgewählte Texte aus ›Die Entstehung der Arten‹ und aus anderen zeitgenössischen Texten. So lässt das Buch die Welt Darwins lebendig werden und nimmt den Leser mit an Bord der HMS Beagle.

Aus dem Engl. von Eike Schönfeld. 2016. 480 S. mit 202 farb. und 120 s/w Abb., Reg., 23,5 x 27,5 cm, geb. mit SU. wbg Theiss, Darmstadt.
  • 1017375
    • Buch
    • Hardcover mit Schutzumschlag
    • 1017375
    • 978-3-8062-3391-9
    • 29.08.2016
    • wbg Theiss
    • 480
    • 202 Illustrationen, farbig;120 Illustrationen, schwarz-weiß
    • Deutsch
    box
    Enthalten in folgenden Artikeln
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    comment (2) Pressestimmen
    »...großartige[s] Buch [...] reichlich illustriert, ein Klassiker der Reiseliteratur und ein wissenschaftlicher Text dazu. Unbedingt lesenswert!« SWR lesenswert sachbuch »...ein zutiefst anregendes Bilderbuch.« Süddeutsche Zeitung »Die zeitgenössischen und modernen Abbildungen, Zeichnungen und Fotos der Landschaften und ihrer Bewohner machen...
    comment (2)
    Pressestimmen

    ...großartige[s] Buch [...] reichlich illustriert, ein Klassiker der Reiseliteratur und ein wissenschaftlicher Text dazu. Unbedingt lesenswert!

    SWR lesenswert sachbuch

    ...ein zutiefst anregendes Bilderbuch.

    Süddeutsche Zeitung

    Die zeitgenössischen und modernen Abbildungen, Zeichnungen und Fotos der Landschaften und ihrer Bewohner machen [dieses Buch] zu einem bibliophilen Genuss.

    Deutschlandradio Kultur, Buchkritik

    Ein bedeutender Beitrag der Grundlagenforschung und ein Leseabenteuer!

    Rhein-Neckar Zeitung

    ...ein facettenreiches Buch [...] liest sich streckenweise wie ein Abenteuerroman.

    Der Sonntag

    Das Buch ist exquisit ausgestattet [...] Die einzelnen Kapitel und Seiten sind mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Ein sehr lesens- und betrachtenswertes Buch, auf dessen Reise man sich als Leser gern einlässt.

    Preußische Allgemeine Zeitung

    Hier liegt das klassische Werk erstmals in einer prächtigen, großformatigen und eindrucksvoll illustrierten Ausgabe vor.

    kulturradio.de

    Aufwändig gestaltet.

    Grundschule Sachunterricht

    Die üppige Illustration übertrifft schon beim bloßen Durchblättern alle Erwartungen. (...) Leser glauben sich an Bord der Beagle (...) versetzt.

    BuchMarkt

    Hier kommt - in einer gekonnten, modernen Bearbeitung - der junge Charles Darwin zu Wort, dem bei aller Gelehrsamkeit vor der Größe der Natur manchmal die Sprache versagt.

    bild der wissenschaft

    Dieses Schmuckstück ist bei Theiss noch lieferbar. Es beschenkt Kunden mit packenden Berichten und überwältigenden Illustrationen über eine der folgenreichsten Forschungsreisen der Geschichte.

    (Buch Markt)

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. 28.09.2018

    Die Wahl des authentischen Reiseberichtes hat den Vorteil, dass der Leser sofort in den Bann des Geschehens gezogen wird, allerdings ist die Sprache Mitte des 19. Jahrhunderts manchmal etwas gewöhnungsbedürftig. Die Abbildungen sorgen für eine sehr gute V

    In seiner Autobiographie deutete seine Reise mit der Beagle als das bei weitem bedeutendste Ereignis in meinem Leben, das seinen gesamten Werdegang bestimmt hat.
    1831 stach die Beagle unter FitzRoy erneut mit dem Ziel Südamerika von Devonport aus in See. Der Kommandant nahm auf eigene Initiative Charles Darwin als unbezahlten Naturforscher auf die Reise mit. Auf dieser Fahrt gewann Darwin die Erkenntnisse, aus denen er später seine Evolutionstheorie entwickelte; bedeutend dafür war der Besuch auf den Galapagosinseln 1835.
    Nach seinen zahlreichen Stationen ordnete Darwin seine Notizen mit Unterstützung seines Gehilfen Syms Covington in insgesamt zwölf Kataloge seiner Sammlungen. Seine zoologischen Notizen umfassten 368 Seiten, die über Geologie waren mit 1383 Seiten etwa viermal so umfangreich. Zusätzlich hatte er 770 Seiten seines Reisetagebuchs beschrieben. 1529 in Spiritus konservierte Arten sowie 3907 Häute, Felle, Knochen, Pflanzen etc. waren das Ergebnis seiner fast fünfjährigen Reise.
    In diesem Buch wird Darwins Reise um die Welt anhand der zweiten Ausgabe seines Werkes „Die Fahrt der Beagle“ aus dem Jahre 1845 und hinzugefügten Illustrationen (120 schwarz-weiß Abbildungen, 202 Farbabbildungen) nachgezeichnet. Dabei wurde der Text um unbedeutende Stellen etwas gekürzt. Zusätzlich wird Darwins Forschungsreise verständlicher gemacht, indem Textauszüge unter anderem von Kapitän Fitz Roys Reisebericht „Proceedings of the Second Voyage“ in blauen Kästen hinzugefügt wurden. Die einzelnen Stationen seiner Reise werden in einundzwanzig Kapiteln dargestellt, im Anhang findet man noch Anmerkungen, ein Register und Bildnachweise.

    Die Wahl des authentischen Reiseberichtes hat den Vorteil, dass der Leser sofort in den Bann des Geschehens gezogen wird, allerdings ist die Sprache Mitte des 19. Jahrhunderts manchmal etwas gewöhnungsbedürftig. Die Abbildungen sorgen für eine sehr gute Visualisierung des Textes, so dass die einzelnen Stationen und die wissenschaftlichen Erkenntnisse nachvollziehbar gemacht werden. Das Buch ist eine spannend nachvollziehbare nachträgliche Entdeckungsfahrt durch die Weltgeschichte, die authentisch durch die vielen Originalquellen erzählt wird.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen