Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Die Kunst der Griechen mit der Seele suchend

Hase, Friedrich-Wilhelm von (Hrsg.)

Die Kunst der Griechen mit der Seele suchend

Winckelmann in seiner Zeit
39,95 €
31,96 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Johann Joachim Winckelmann, geboren am 9.12.1717 in Stendal und gestorben am 8.6.1768 in Triest, gilt als der Begründer der Klassischen Archäologie und der modernen Kunstwissenschaften. Sein Lebenswerk - in nur 50 Jahren geschaffen - beeinflusste viele Generationen von Wissenschaftlern, Künstlern und auch Politikern. Es prägt bis heute in nicht... mehr
Group 53
Beschreibung
Johann Joachim Winckelmann, geboren am 9.12.1717 in Stendal und gestorben am 8.6.1768 in Triest, gilt als der Begründer der Klassischen Archäologie und der modernen Kunstwissenschaften. Sein Lebenswerk - in nur 50 Jahren geschaffen - beeinflusste viele Generationen von Wissenschaftlern, Künstlern und auch Politikern. Es prägt bis heute in nicht zu unterschätzendem Maß die Art und Weise, wie wir die Antike betrachten. Ein großes Talent Winckelmanns bestand auch darin, ein europaweites Netzwerk an Kontakten aufzubauen. Dieser europäische Blick auf Winckelmann, seine Zeitgenossen und sein Wirken bis heute stehen im Zentrum des Buches. Eine Gruppe von renommierten Autoren beleuchtet darin den Mythos Winckelmann aus verschiedenen Perspektiven und macht die große Faszination, die von ihm ausgeht, verständlich.

2017. 144 S. mit 62 farb. und 21 s/w Abb., 24 x 30 cm, geb. mit SU. Zabern, Darmstadt.
  • 1018579
    • Buch
    • Hardcover
    • 1018579
    • 978-3-8053-5095-2
    • 02.11.2017
    • wbg Philipp von Zabern
    • 100 Illustrationen, farbig
    • Deutsch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. 12.01.2018

    Die vorgestellte Publikation erscheint anlässlich des 300. Geburtstags von J. J. Winckelmann. Die Beiträge von 15 ausgewiesenen internationalen Autoren verschiedener Disziplinen behandeln die zahlreichen Facetten von Winckelmanns Persönlichkeit sowie sein

    Das Buch soll sowohl eine Hommage auf den Gründer der Klassischen Archäologie als Wissenschaft als auch der gelungene Versuch sein, diesen herausragenden Gelehrten „in seiner Zeit“ zu erforschen und zugleich dessen Auswirkung auf die heutige Gesellschaft zu skizzieren. Dieses Vorhaben wird durch 15 Aufsätze aus verschiedenen Forschungsrichtungen umgesetzt, wobei es zu den Verdiensten des Herausgebers gehört, diesen zum Teil hervorragenden Beiträgen einen homogenen Rahmen geboten zu haben, wodurch das Buch eine angesichts der Autorenanzahl ungewöhnliche Einheitlichkeit und somit eine angenehme Lesbarkeit erhält. Die verschiedenen, von den Autoren angesprochenen Facetten von Winckelmanns Persönlichkeit sowie die reichen bibliographischen Angaben bieten eine vorzügliche Einstiegsmöglichkeit in diese Thematik. Gleichzeitig belegen die Aufsätze die immer noch währende Aktualität Winckelmanns, denn auch die Rezeption seiner Werke wird „in der jeweiligen Zeit“, also unter Berücksichtigung der ständigen gesellschaftlichen Veränderungen in den vergangenen zwei Jahrhunderten, untersucht. Besonders verdienstvoll ist in diesem Zusammenhang die Betonung der politischen und sozialen Dimension der wissenschaftlichen Arbeit Winckelmanns.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen