Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Über das Gewissen und den praktischen Intellekt

Albert der Große

Über das Gewissen und den praktischen Intellekt

Eine Textauswahl aus ›De homine‹, den ›Quaestiones‹ und ›De anima‹. HBPhMA-Serie 3, Bd. 45
EXKLUSIV

Nur im Paket erhältlich:

Shape Zu den Paketen
Albert der Große († 1280) gehört zu den bedeutendsten Gelehrten im lateinischen Mittelalter und in der gesamten Wissenschaftsgeschichte. Sein umfangreiches Œuvre erstreckt sich auf nahezu alle Bereiche der Wirklichkeit und des Wissens. Die hier präsentierten Texte bieten eine neuartige Interpretation des theologischen Begriffs vom Gewissen sowie... mehr
Group 53
Beschreibung
Albert der Große († 1280) gehört zu den bedeutendsten Gelehrten im lateinischen Mittelalter und in der gesamten Wissenschaftsgeschichte. Sein umfangreiches Œuvre erstreckt sich auf nahezu alle Bereiche der Wirklichkeit und des Wissens. Die hier präsentierten Texte bieten eine neuartige Interpretation des theologischen Begriffs vom Gewissen sowie seine philosophische Umdeutung zum Begriff der praktischen Vernunft.

Lateinisch-Deutsch. Eingeleitet und übersetzt von Henry Anzulewicz u. Philipp Andreas C. Anzulewicz. 2019. 480 S., 13,5 x 21,5 cm, geb. Verlag Herder GmbH, Freiburg.
  • 1019533
    • Buch
    • Hardcover mit Schutzumschlag
    • 1019533
    • 18.02.2019
    box
    Enthalten in folgenden Artikeln
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen