Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Religion fällt nicht vom Himmel

Goetze, Andreas

Religion fällt nicht vom Himmel

Die ersten Jahrhunderte des Islams
EBOOK
Auswahl zurücksetzen
54,99 €
43,99 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Im Großraum Syrien liegt die Wiege der drei großen monotheistischen Religionen: eine Region voller spannender Begegnungen und wechselseitiger Beeinflussungen, die im Westen fast ganz vergessen ist. Dort hat sich das Christentum aus dem Judentum entwickelt und der Islam als ›arabische Religion‹ seinen Anfang genommen. Andreas Goetze nimmt den... mehr
Group 53
Beschreibung
Im Großraum Syrien liegt die Wiege der drei großen monotheistischen Religionen: eine Region voller spannender Begegnungen und wechselseitiger Beeinflussungen, die im Westen fast ganz vergessen ist. Dort hat sich das Christentum aus dem Judentum entwickelt und der Islam als ›arabische Religion‹ seinen Anfang genommen.

Andreas Goetze nimmt den Leser auf eine interessante Spurensuche mit, in der archäologische, numismatische, religions- und sprachwissenschaftliche Untersuchungen und ein quellen- und textkritischer Umgang mit den Urkunden des Glaubens die Chance eröffnen, das Verbindende eher als das Trennende zwischen den Religionen zu sehen. Mit einem Begriffslexikon, einer Übersicht zum arabischen Alphabet, Karten und Abbildungen sowie einer vergleichenden Chronologie.

5., durchgesehene und aktualisierte Aufl. 2018. 491 S. mit 15 s/w Abb., 1 Kt., 4 Graphiken, Bibliogr., Zeittafel, Stellenverz., Reg. und Glossar, 16,5 x 24 cm, Fadenh., geb.
  • 1021220
    • PDF eBook
    • 1021220
    • 978-3-534-74377-3
    • 09.04.2018
    • wbg Academic
    • 491
    • 15 SW;4 grafische Darstellungen;1 Karten
    • Deutsch
    box
    Enthalten in folgenden Artikeln
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    comment (2) Pressestimmen
    »Sehr lesenswert. Goetzes Buch besticht durch die Umsicht und Sorgfalt, mit der er seinen Forschungsgang und seine Forschungsergebnisse darlegt. Das zeigt sich nicht nur in den sieben Kapiteln seiner Darlegungen, sondern auch in dem ausführlichen Anhang, mit seinen Hinweisen, Registern, Tabellen und Schaubildern.« Hessisches Pfarrblatt
    comment (2)
    Pressestimmen

    Sehr lesenswert. Goetzes Buch besticht durch die Umsicht und Sorgfalt, mit der er seinen Forschungsgang und seine Forschungsergebnisse darlegt. Das zeigt sich nicht nur in den sieben Kapiteln seiner Darlegungen, sondern auch in dem ausführlichen Anhang, mit seinen Hinweisen, Registern, Tabellen und Schaubildern.

    Hessisches Pfarrblatt

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen