Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Geschichte unserer Umwelt

Winiwarter, Verena / Bork, Hans-Rudolf

Geschichte unserer Umwelt

66 Reisen durch die Zeit
Auswahl zurücksetzen
25,00 €
20,00 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Zwischen Anbetung und Ausbeutung: Das sind die beiden Pole, zwischen denen das Verhältnis von Mensch und Natur seit jeher geschwankt hat. Denn schon seit frühester Zeit haben wir unsere Umwelt beeinflusst, geformt und verändert. Von den frühen Gesellschaften als Jäger und Sammler über den ersten Ackerbau bis hin zur Industrialisierung, zu... mehr
Group 53
Beschreibung
Zwischen Anbetung und Ausbeutung: Das sind die beiden Pole, zwischen denen das Verhältnis von Mensch und Natur seit jeher geschwankt hat. Denn schon seit frühester Zeit haben wir unsere Umwelt beeinflusst, geformt und verändert. Von den frühen Gesellschaften als Jäger und Sammler über den ersten Ackerbau bis hin zur Industrialisierung, zu Atomkraftwerken und zur Abholzung des Regenwaldes hat der Mensch in den natürlichen Kreislauf eingegriffen. Aber natürlich hat auch die Umwelt Einfluss auf unsere Entwicklung, unser Verhalten und unsere Geschichte gehabt. Die Autoren Verena Winiwarter und Hans-Rudolf Bork haben die 3. Auflage ihres ausgezeichneten Werks um weitere sechs Geschichten erweitert. Es bleibt ein einzigartiger Text-Bildband, der exemplarisch von den Wechselwirkungen zwischen Mensch und Natur erzählt. Anschaulich und reich illustriert erläutern sie die Beweggründe des Menschen und zeigen ihre Folgen für Natur und Umwelt. Das Buch ist prämiert als »Wissenschaftsbuch des Jahres 2015« und wurde von der Deutschen Umweltstiftung zum »Umweltbuch des Jahres 2015« gekürt.

Jubiläumsausgabe 2019. 3.erweiterte und aktualisierte Auflage. 208 S. mit etwa 149 farb. und 63 s/w Abb., 22 x 29 cm, Bibliogr. u. Reg., geb. wbg Theiss, Darmstadt.
  • 1022171
    • Buch
    • Hardcover
    • 1022171
    • 978-3-8062-3921-8
    • 18.03.2019
    • wbg Theiss
    • 208
    • 149 Farbig;63 SW
    • Deutsch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    comment (2) Pressestimmen
    Ausgezeichnet als Umweltbuch des Jahres 2015 von der Deutschen Umweltstiftung »Die ›Geschichte unserer Umwelt‹ ist kein akademisch-theoretischer Schinken und auch keine ›Chronik der Umweltsünden‹. Es sind 192 Seiten stichhaltiger Argumente für die Utopie einer nachhaltigen Gesellschaft. Ein Plädoyer für den Mut zum komplexen Umgang mit...
    comment (2)
    Pressestimmen
    Ausgezeichnet als Umweltbuch des Jahres 2015 von der Deutschen Umweltstiftung

    Die ›Geschichte unserer Umwelt‹ ist kein akademisch-theoretischer Schinken und auch keine ›Chronik der Umweltsünden‹. Es sind 192 Seiten stichhaltiger Argumente für die Utopie einer nachhaltigen Gesellschaft. Ein Plädoyer für den Mut zum komplexen Umgang mit komplexen Problemen, verpackt in unglaubliche (und im Besten Sinne lehrreiche) Geschichten. Das Buch erlaubt wertvolle Einsichten. Allen voran vielleicht jene, dass wir nicht alles tun sollten, was wir tun können.

    FM4

    Für sie [die Autoren] hat das Verhältnis von Mensch und Natur stets zwischen Anbetung und Ausbeutung geschwankt. In exemplarischen, leicht lesbaren Kapiteln beleuchten die Autoren diese ständige Auseinandersetzung. Sie gehen nicht nur den Ursachen von Katastrophen auf den Grund, sondern zeigen auch Wege für einen nachhaltigen Umgang mit der Umwelt auf.

    Wiener Zeitung

    Die Autoren Hans-Rudolf Bork und Verena Winiwarter skizzieren ein lebhaftes Bild der Vergangenheit, um den Blick für die Tage der Gegenwart zu schärfen. Auf packende Weise verbinden die Wissenschaftler Faktentreue und Anschaulichkeit. Sie nehmen uns mit auf 60 Zeitreisen quer über Kontinente und Epochen.

    Kleine Zeitung

    Eine Pflichtlektüre für alle, die mehr über unseren Umgang mit der Natur und unserer Zukunft in dieser Welt wissen wollen.

    Universum Magazin

    Die kurzweilige Lektüre, mit profunder Kenntnis geschrieben und reich bebildert, verdient eine besondere Empfehlung.

    Wasser und Abfall

    In sechzig Reisen durch die Zeit und um die Welt erkunden... [Verena Winiwarter und Hans-Rudolf Bork] das oft spannungsgeladene Verhältnis zwischen Mensch und Natur. Umfassend recherchierte, reich bebilderte und von leichter Hand geschriebene Texte fördern Überraschendes zutage...

    NZZ am Sonntag

    Ein tiefer Blick in die Umweltgeschichte.

    SRF2 Kultur. Kontext

    In einem wunderschönen Bildband blicken Verena Winiwarter und Hans-Rudolf Bork in die Vergangenheit. Ihre Reisen durch die Zeit lehren uns Vorsicht im Umgang mit unserer Umwelt und zeigen Beispiele missglückter und gelungener Einsicht und Voraussicht.

    gbw.at / Die Grüne Bildungs-Werkstatt

    ... ein ungewöhnliches Buch. Geschrieben mit Kompetenz, Weltensicht, aus Sorge, Verantwortung... Ein erstes Durchblättern, ein Festlesen zwingt, dieses Buch nicht beiseite zu legen. Das Buch reizt zu Gespräch und Austausch.

    Michael Succow, Alternativer Nobelpreisträger

    ...unterhaltsam und spannend zu lesen...

    Deutschlandfunk / Wissenschaft im Brennpunkt

    …reich bebildert und mit einem Text, in dem die Geschichten auf das Wesentlichste komprimiert flüssig erzählt werden.

    ORF1 Wissen / Kontext

    Das Buch ist mit großer Akribie gemacht, die Geschichte unserer Umwelt wird mit viel Liebe erzählt; ... Und weil es trotz der zahlreichen farbigen Abbildungen auch noch relativ preiswert ist, hat das Buch viele Leserinnen und Leser verdient.

    Udo E. Simonis auf www.sonnenseite.com

    Nachhaltigkeit... Verena Winiwarter und Hans-Rudolf Bork füllen diesen abstrakten Begriff mit Leben.

    SR2 Kultur - Fragen an den Autor

    ... ein eindrückliches Zeugnis dafür, was das Verständnis der Lektionen der Vergangenheit zur Gestaltung einer besseren Zukunft beizutragen hat.

    Info-Bulletin

    ... ein Nachschlagewerk mit einer Fülle an Informationen und wertvollen historischen Details, eine Wissensquelle für Natur- und Geschichtsliebhaber zugleich - und solche, die es noch werden wollen.

    Deutsche Umweltstiftung - Umweltbuch des Monats September 2014

    Besonders wertvoll und lesenswert macht das Buch auch die Tatsache, dass die Autoren immer das große Ganze im Auge behalten und es nicht verabsäumen, auf die fundamentalen Zusammenhänge... hinzuweisen. Alles in allem eine sehr gelungene und fruchtbare Zusammenarbeit.

    Green Care. Die Fachze...

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Wie wir Menschen wurden Böhme, Madelaine / Braun,...  Wie wir Menschen wurden
    ab 22,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    In wenigen Tagen lieferbar

    Werkstatt Mensch Fasel, Christoph (Hrsg.)  Werkstatt Mensch
    ab 20,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Warum es normal ist, dass die Welt untergeht Kelly, Robert L.   Warum es normal ist, dass die Welt untergeht
    Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch.
    ab 17,60 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Der literarische Gartenkalender 2021   Der literarische Gartenkalender 2021
    ab 22,95 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Lesen im digitalen Zeitalter Lauer, Gerhard  Lesen im digitalen Zeitalter
    ab 20,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Lieferbar innerhalb von 5-8 Werktagen

    Das Dorf Henkel, Gerhard  Das Dorf
    ab 40,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Wirtschaftsgeographie Kulke, Elmar  Wirtschaftsgeographie
    ab 24,99 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Einführung in die Erkenntnistheorie Ernst, Gerhard  Einführung in die Erkenntnistheorie
    ab 16,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Zuletzt angesehen