Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Die 68er–Bewegung

Kraushaar, Wolfgang

Die 68er–Bewegung

Eine illustrierte Chronik 1960 – 1969
99,00 €
(statt 249.00 €)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Eine Chronik, die mit ihren atemberaubenden Aufnahmen ein Zeitalter des Protests in Erinnerung ruft, wie man es so noch nie zuvor zu Gesicht bekommen hat. • 4 großformatige Leinenbände im Schuber • Ca. 2000 Seiten • Mit ca. 1000 Fotos und Abbildungen • Prägung & Fadenheftung • Durchgängig vierfarbig gedruckt Je länger die sechziger Jahre... mehr
Group 53
Beschreibung
Eine Chronik, die mit ihren atemberaubenden Aufnahmen ein Zeitalter des Protests in Erinnerung ruft, wie man es so noch nie zuvor zu Gesicht bekommen hat.

• 4 großformatige Leinenbände im Schuber

• Ca. 2000 Seiten

• Mit ca. 1000 Fotos und Abbildungen

• Prägung & Fadenheftung

• Durchgängig vierfarbig gedruckt

Je länger die sechziger Jahre andauerten, desto spannungsreicher wurden sie. Sie entluden sich international in Protesten, die exemplarisch für die politischen Konflikte ihrer Zeit waren. Hier werden sie minutiös beschrieben und auf eine geradezu plastische Weise illustriert. Das Depot der Bilder ist die wahre Schatzkammer dieser Epoche.

2018. Ca. 2000 S. durchgängig viefarbig gedruckt, mit ca. 1000 Fotos und Abb., 4 großformatige Leinenbände im Schuber, Prägung, Fadenh., Klett-Cotta, Stuttgart.
  • 1022319
    • Buch
    • Hardcover im Schuber
    • 1022319
    • 24.10.2018
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    comment (2) Pressestimmen
    »In vier Bänden auf fast 2000 Seiten zeichnet Wolfgang Kraushaar nach, was die 68er-Bewegung war. Er beschränkt seine Arbeit dabei nicht mehr nur auf Deutschland und zeigt so, dass 1968 ein internationales Phänomen war.« Deutschlandfunk Kultur
    comment (2)
    Pressestimmen

    In vier Bänden auf fast 2000 Seiten zeichnet Wolfgang Kraushaar nach, was die 68er-Bewegung war. Er beschränkt seine Arbeit dabei nicht mehr nur auf Deutschland und zeigt so, dass 1968 ein internationales Phänomen war.

    Deutschlandfunk Kultur

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Deutsche Geschichte in Quellen und Darstellung Müller, Rainer A.  Deutsche Geschichte in Quellen und Darstellung
    ab 99,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Karl V. Schilling, Heinz   Karl V.
    ab 29,95 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    In wenigen Tagen lieferbar

    Zuletzt angesehen