Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Quellen zur Außenpolitik der Weimarer Republik 1918 – 1933

Elz, Wolfgang (Hrsg.)

Quellen zur Außenpolitik der Weimarer Republik 1918 – 1933

89,95 €
71,96 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In wenigen Tagen lieferbar

Die Außenpolitik der Jahre 1919 bis 1933 ist ganz wesentlich bestimmt vom Versailler Friedensvertrag und dem Versuch Deutschlands, dessen Auswirkungen rückgängig zu machen. Ohne die Berücksichtigung dieser Bestrebung würde man sich den Weg verstellen, die Außenpolitik der Weimarer Republik zu verstehen. Zu massiv trafen Kriegsniederlage,... mehr
Group 53
Beschreibung
Die Außenpolitik der Jahre 1919 bis 1933 ist ganz wesentlich bestimmt vom Versailler Friedensvertrag und dem Versuch Deutschlands, dessen Auswirkungen rückgängig zu machen. Ohne die Berücksichtigung dieser Bestrebung würde man sich den Weg verstellen, die Außenpolitik der Weimarer Republik zu verstehen. Zu massiv trafen Kriegsniederlage, gleichzeitiger innerer Umsturz und Friedensvertrag auf eine wenig vorbereitete Politikergruppe und eine propagandistisch über Jahre hinweg auf einen ganz anderen Kriegsausgang hin bearbeitete Bevölkerung. In 127 Quellen, vom Dezember 1918 bis zum Januar 1933, dokumentiert Wolfgang Elz ein breites Spektrum der deutschen Außenpolitik – und manche ihrer innenpolitischen Wechselwirkungen –, die sich vergebens aus den Verstrickungen des Ersten Weltkriegs zu lösen versuchte. Dabei werden private und autobiographische Aufzeichnungen ebenso herangezogen wie Amtsakten oder Regierungserklärungen. Eine Einleitung, Kommentierungen, Literaturverzeichnis und Register runden den Band ab.

(FSGA, B., Bd. 32). 2007. XVIII, 237 S., Fadenh., geb.
  • B075609
    • Buch
    • B075609
    • 978-3-534-07560-7
    • 05.04.2007
    • wbg Academic
    • Deutsch
    box
    Enthalten in folgenden Artikeln
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    comment (2) Pressestimmen
    »Wolfgang Elz als Herausgeber des vorliegenden Quellenbandes ist ein profunder Kenner und Spezialist dieser Geschichte und in der Herausgabe mit Quelleneditionen bewährt und erfahren ... Der Text bietet nicht nur eine Fülle weiterführender Anregungen, sondern stellt auch gemessen an der Kürze des gebotenen Raumes eine bemerkenswerte...
    comment (2)
    Pressestimmen

    Wolfgang Elz als Herausgeber des vorliegenden Quellenbandes ist ein profunder Kenner und Spezialist dieser Geschichte und in der Herausgabe mit Quelleneditionen bewährt und erfahren ... Der Text bietet nicht nur eine Fülle weiterführender Anregungen, sondern stellt auch gemessen an der Kürze des gebotenen Raumes eine bemerkenswerte kompilatorische Leistung dar, die den innovativen Ansatz des Bandes noch verstärkt.

    Das Historisch-Politische Buch

    Insgesamt liegt hiermit eine gelungene Einführung in diesen weitverzweigten, für die Entwicklung der Weimarer Republik so wichtigen Quellenbereich vor.

    Jahrbuch für Europäische Überseegeschichte

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen