Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Quellen zur deutschen Innenpolitik 1890 – 1914

Fenske, Hans (Hrsg.)

Quellen zur deutschen Innenpolitik 1890 – 1914

129,00 €
103,20 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die 208 Quellen dieser Sammlung sind überwiegend der Reichspolitik entnommen. Der Herausgeber berücksichtigt vor allem verfassungsrechtliche Probleme, Aspekte des Regierungsstils und der Personalpolitik sowie Fragen der Finanz-, der Heeres- und Marine- und der Sozialpolitik. Es handelt sich in erster Linie um amtliche Briefe, Berichte und... mehr
Group 53
Beschreibung
Die 208 Quellen dieser Sammlung sind überwiegend der Reichspolitik entnommen. Der Herausgeber berücksichtigt vor allem verfassungsrechtliche Probleme, Aspekte des Regierungsstils und der Personalpolitik sowie Fragen der Finanz-, der Heeres- und Marine- und der Sozialpolitik. Es handelt sich in erster Linie um amtliche Briefe, Berichte und Denkschriften, dienstliche Privatkorrespondenz, Parlamentsdrucksachen, aber auch um Tagebucheintragungen, Zeitungsartikel und parteiamtliches Material. Insgesamt werden die inneren Auseinandersetzungen im wilhelminischen Deutschland nicht so sehr an allseits bekannten Vorgängen, sondern an Beispielen aus dem politischen Alltag gespiegelt.

(FSGA, B., Bd. 25). 1991. XXVI, 507 S., Gzl. mit SU.
  • B08571X
    • Buch
    • B08571X
    • 978-3-534-08571-2
    • 04.09.1991
    • wbg Academic
    • 533
    • Deutsch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    comment (2) Pressestimmen
    »Das politische System des Kaiserreichs steht nicht mehr im Mittelpunkt der Kontroversen. Aber die Fragen nach seiner inneren Reformierbarkeit, nach den Parlamentarisierungschancen und -grenzen, nach seiner Leistungs- und Friedensfähigkeit im internationalen Vergleich sind keinesfalls ausdiskutiert. Die hier vorgelegten 208 Quellentexte sind gut...
    comment (2)
    Pressestimmen

    Das politische System des Kaiserreichs steht nicht mehr im Mittelpunkt der Kontroversen. Aber die Fragen nach seiner inneren Reformierbarkeit, nach den Parlamentarisierungschancen und -grenzen, nach seiner Leistungs- und Friedensfähigkeit im internationalen Vergleich sind keinesfalls ausdiskutiert. Die hier vorgelegten 208 Quellentexte sind gut geeignet, solchen Fragen nachzugehen. Es handelt sich vor allem um amtliche Berichte, Briefe und Denkschriften, um Parlamentsberichte und -drucksachen, um Materialien des Bundesrats, Parteidokumente, Tagebucheintragungen etc. Starke Berücksichtigung finden Berichte von einzelstaatlichen Bundesratsbevollmächtigten an ihre Regierungen, zum Teil hier erstmals veröffentlicht. Thematisch stehen Verfassungsprobleme, Aspekte des Regierungsstils und die Personalpolitik auf oberster Ebene im Vordergrund, daneben Fragen der Finanz-, Zoll-, Militär- und Sozialpolitik ... Insgesamt: ein sachkundig und sorgfältig erarbeiteter Band, der vor allem in der Lehre gute Dienste tut.

    Das Historisch-Politische Buch

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen