Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Sokrates

Pleger, Wolfgang H.

Sokrates

Zur dialogischen Vernunft
EBOOK
Auswahl zurücksetzen
38,99 €
31,19 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Die sokratischen Dialoge - Einführung in die Philosophie des Sokrates Das Leben und Werk des griechischen Philosophen Sokrates, seine Lehrmethode des Dialogs und seine Ethik beeinflussen die Philosophie bis in die Neuzeit. Der deutsche Philosoph und emeritierte Professor Wolfgang Pleger, Autor zahlreicher Veröffentlichungen zur Philosophie... mehr
Group 53
Beschreibung

Die sokratischen Dialoge - Einführung in die Philosophie des Sokrates

Das Leben und Werk des griechischen Philosophen Sokrates, seine Lehrmethode des Dialogs und seine Ethik beeinflussen die Philosophie bis in die Neuzeit. Der deutsche Philosoph und emeritierte Professor Wolfgang Pleger, Autor zahlreicher Veröffentlichungen zur Philosophie der Antike und der praktischen Philosophie, legt in diesem Band die Ergebnisse seiner langjährigen Beschäftigung mit dem Denken des Sokrates vor:

  • Einführung in die Philosophie des Sokrates, verständlich und auf dem aktuellsten Stand der Forschung
  • Sokrates und seine Zeit: eine Einordnung in den historischen Kontext
  • Rezeptions- und Wirkungsgeschichte: Überblick über die sokratischen Schulen und Denktraditionen
  • Freud und Buber, Popper und Arendt: Sokrates Einfluss auf moderne Philosophen
  • Unverzichtbares Nachschlagewerk: die Grundlagen der sokratischen Philosophie inkl. umfangreicher Biographie, Zeittafel und Analyse der Quellen

Sokrates und die Philosophen der Neuzeit

Wolfgang Pfleger stellt das Prinzip der dialogischen Vernunft in den Mittelpunkt seines Buches, das auf dem bei Rowohlt erschienenen Standardwerk „Sokrates. Der Beginn des philosophischen Dialogs“ basiert. Im Anschluss analysiert er die philosophische Lebensweise und das Konzept der dialogischen Vernunft. Davon ausgehend verdeutlicht er, wie Sokrates das Denken nachfolgender Philosophen von Hannah Arendt bis Jürgen Habermas beeinflusste.

Wolfgang Pflegers gründliche Auseinandersetzung mit Werk, Leben und Quellen machen sein Buch „Sokrates. Zur dialogischen Vernunft.“ zu einer konzisen Einführung in das Denken des Sokrates und zu einem unverzichtbaren Nachschlagewerk!



2020. 304 S., Bibliogr. und Reg., 14,5 x 21,7 cm, geb., wbg Academic, Darmstadt
  • 1023829
    • EPUB eBook
    • 1023829
    • 978-3-534-74588-3
    • 27.04.2020
    • wbg Academic
    • 304
    • Deutsch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen