Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
WBG Deutsch-Französische Geschichte Bd. V

Struck, Bernhard / Gantet, Claire / Deutsches Historisches Institut, Paris (Hrsg.) / Paravicini, Werner (Hrsg.) / Werner, Michael (Hrsg.)

WBG Deutsch-Französische Geschichte Bd. V

Revolution, Krieg und Verflechtung 1789 bis 1815
Auswahl zurücksetzen
69,90 €
55,92 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 5-8 Werktagen

Zwischen 1789 und 1815 wurde die europäische Staatenwelt durcheinander geworfen wie nur noch im Zweiten Weltkrieg. Während die europäischen Fürsten und Könige unter dem Ansturm der Revolutionsarmeen um den Erhalt ihrer Macht fürchteten, schwankten die europäischen Völker zwischen Begeisterung und Ablehnung der Ideale des französischen Eroberers.... mehr
Group 53
Beschreibung
Zwischen 1789 und 1815 wurde die europäische Staatenwelt durcheinander geworfen wie nur noch im Zweiten Weltkrieg. Während die europäischen Fürsten und Könige unter dem Ansturm der Revolutionsarmeen um den Erhalt ihrer Macht fürchteten, schwankten die europäischen Völker zwischen Begeisterung und Ablehnung der Ideale des französischen Eroberers. 1806 brach das römisch-deutsche Reich zusammen, 1815 wurde auf dem Wiener Kongress das Ende des europaweiten Reiches Napoleons besiegelt.

Die kurze Epoche von 26 Jahren begann mit der Enthauptung eines Königs und endete mit der Verbannung eines Kaisers. Es war eine geballt kriegerische Zeit, zugleich aber auch eine kulturell revolutionäre Zeit, in der zwischen französischer Aufklärung, deutscher Klassik und deutschem Sturm und Drang die Gebildeten unterschiedlichster Herkunft eine europäische Kultur schufen, die begann, hochgradig politisch zu werden.

2008. 272 S. mit 2 s/w Abb. und 2 Kt., Bibliogr. Zeittaf., u. Reg. Fadenh., geb. mit SU.
  • B147030
    • Buch
    • B147030
    • 978-3-534-14703-8
    • 01.08.2008
    • wbg Academic
    • 272
    • Deutsch
    box
    Enthalten in folgenden Artikeln
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    comment (2) Pressestimmen
    »Auch dank der ausführlichen bibliographischen Angaben eine auf hohem Reflexionsniveau verfasste deutsch-französische Geschichte, die den Leser kompetent in die aktuellen methodischen Diskussionen einführt« Rheinische Vierteljahresblätter »Das Buch ist eine sehr gelungene, originelle, perspektivreiche und überaus anschauliche Darstellung auf...
    comment (2)
    Pressestimmen

    Auch dank der ausführlichen bibliographischen Angaben eine auf hohem Reflexionsniveau verfasste deutsch-französische Geschichte, die den Leser kompetent in die aktuellen methodischen Diskussionen einführt

    Rheinische Vierteljahresblätter

    Das Buch ist eine sehr gelungene, originelle, perspektivreiche und überaus anschauliche Darstellung auf der Höhe der aktuellen Forschung. Man kann diese erfrischende und gut lesbare Darstellung nur empfehlen: den Fachhistorikern ebenso wie den Studierenden, die hier neben dem Oldenbourg Grundriß ein zweites Hilfsmittel von außerordentlicher Qualität bekommen, und auch der allgemeinen, historisch interessierten Öffentlichkeit.

    Historische Zeitschrift

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen