Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht

Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht

Von Karl dem Großen bis Friedrich Barbarossa
48,00 €
38,40 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorbestellbar

Artikel vorbestellen
Kaisertum war im Mittelalter gesteigerte Königsherrschaft. Mit der Krönung in Rom durch den Papst erlangten die Kaiser einen Vorrang in der lateinischen Christenheit und eine einzigartige sakrale Aura. Ihre Herrschaft im fränkischen und später im römisch-deutschen Reich gestalteten die Kaiser freilich in beständiger Aushandlung mit den Säulen... mehr
Group 53
Beschreibung
Kaisertum war im Mittelalter gesteigerte Königsherrschaft. Mit der Krönung in Rom durch den Papst erlangten die Kaiser einen Vorrang in der lateinischen Christenheit und eine einzigartige sakrale Aura. Ihre Herrschaft im fränkischen und später im römisch-deutschen Reich gestalteten die Kaiser freilich in beständiger Aushandlung mit den Säulen ihrer Macht. Von Anfang an trugen geistliche und weltliche Fürsten die Monarchie. Später gewannen adlige Herren, Ritter, Städte und jüdische Gemeinschaften zunehmende Gestaltungskraft.

2020/21 zeigt eine große Landesausstellung in Mainz die mittelalterlichen Kaiser zusammen mit den Säulen ihrer Macht - von Karl dem Großen über Friedrich Barbarossa bis hin zur Goldenen Bulle. Besondere Bedeutung kommt dem Land beiderseits des Rhein zu. Hier lag die größte Kraft des Reichs. Der reich bebilderte Ausstellungskatalog präsentiert großartige Zeugnisse unserer Vergangenheit und bietet neue Zugänge zur Andersartigkeit des Mittelalters.

Herausgegeben von der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz und Bernd Schneidmüller. 2020. 560 S. mit 368 farb. Abb. und 9 Karten, Bibliogr., 24 x 29 cm, geb. mit SU. wbg Theiss, Darmstadt.
  • 1024394
    • Buch
    • Hardcover mit Schutzumschlag
    • 1024394
    • 978-3-8062-4174-7
    • 07.09.2020
    • wbg Theiss
    • 560
    • 368 Farbig;9 Karten
    • Deutsch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    comment (2) Pressestimmen
    Malu Dreyer und Konrad Wolf 18 Grußwort Stefanie Hahn, Birgit Heide, Thomas Metz, Bernd Schneidmu¨ller und Christoph Stratenwerth 20 Wirkverbünde. Vorwort der Lenkungsgruppe Bernd Schneidmüller 22 Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht im Mittelalter. Profile einer Ausstellung DER THRON – EINER HERRSCHT ÜBER VIELE Bernd Schneidmüller 44...
    comment (2)
    Pressestimmen
    Malu Dreyer und Konrad Wolf

    18 Grußwort

    Stefanie Hahn, Birgit Heide, Thomas Metz,

    Bernd Schneidmu¨ller und Christoph Stratenwerth

    20 Wirkverbünde. Vorwort der Lenkungsgruppe

    Bernd Schneidmüller

    22 Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht im Mittelalter. Profile einer Ausstellung

    DER THRON – EINER HERRSCHT ÜBER VIELE

    Bernd Schneidmüller

    44 Zeitenblick

    48 Katalog

    I KARL DER GROSSE – DaS KAISERTUM WIRD NEU ERFUNDEN

    Katharina Bull

    54 Zeitenblick

    Steffen Patzold

    58 Das Karolingerreich

    Barbara Frenk

    65 Karl der Große und Fastrada

    Holger Grewe

    66 Der Raum am Rhein. Karolingerzeit 750– 850

    Romina Schiavone

    74 Das Kloster St. Alban vor Mainz im frühen Mittelalter

    Katharina Bull und Romina Schiavone

    76 Kaiserliche Repräsentation und sakrale Kunst in der Karolingerzeit

    Thomas Meier

    83 Grundherrschaft. Ausbeutung als materielle Grundlage des „Game of Thrones“

    Steffen Krieb

    88 Orte und Räume der Herrschaft im Spiegel der Regesta Imperii

    90 Katalog

    II HEINRICH II. – DER MaINZER ERZBISCHOF aLS KöNIGSMaCHER

    Bernd Schneidmüller

    150 Zeitenblick

    Caspar Ehlers

    155 Der Rhein als historische Landschaft der Ottonen (919– 1002)

    Barbara Frenk

    162 Otto I. der Große, Edgith und Adelheid

    Amalie Fößel

    163 Die Macht der Herrscherin im Reich der Ottonen und Salier

    Barbara Frenk

    169 Heinrich II. und Kunigunde

    Ernst-Dieter Hehl

    170 Kaiser, König und Fürsten an der ersten Jahrtausendwende

    Barbara Frenk

    175 Konrad II. und Gisela

    Ludger Körntgen

    176 König und Kirche unter den Ottonen und frühen Saliern

    Julia Burkhardt

    178 Heinrich III. und Agnes

    Michael Embach

    181 Kunst der Kirchen. Kunst der Kaiser in ottonisch-salischer Zeit

    Winfried Wilhelmy

    188 „… in Mainz die Königsweihe“. Heinrich II., Erzbischof Willigis und der Mainzer Dom

    Guido Faccani

    192 St. Johannis – die Mainzer Kathedrale des ersten Jahrtausends

    194 Katalog

    III HEINRICH IV. UND HEINRICH V. – DIE KaISER MÜSSEN SICH BEUGEN

    Bernd Schneidmüller

    272 Zeitenblick

    Julia Burkhardt

    277 Die Ordnung der Gesellschaft und die Kultur des Zweifelns (1000– 1150)

    Andreas Büttner

    282 Heinrich IV., Bertha und Eupraxia

    Claudia Zey

    283 Kaiser, Fürsten, Papst. Streit und Streitbeilegung (1073– 1122)

    Matthias Untermann

    289 Die rheinischen Bischofskirchen im Hochmittelalter

    Olivia Mayer

    296 Heinrich V. und Mathilde von England

    Gerold Bönnen

    297 Bürgergemeinden und Städte am Rhein (ca. 1070– 1200)

    Ronald Knöchlein

    302 Der Dalberger Hof in Mainz

    Sebastian Steinbach

    304 Die Macht der Schrift-Bilder – Münzen als herrschaftspolitische

    Medienträger des Mittelalters

    307 Katalog

    IV FRIEDRICH I. BaRBaROSSa –

    DaS HEILIGE REICH: VISION UND WIRKLICHKEIT

    Olivia Mayer

    348 Zeitenblick

    Knut Görich

    353 Der Kaiser, das Heilige Reich und die Fürsten

    Olivia Mayer

    358 Friedrich I. und Beatrix von Burgund

    Angela Kaiser-Lahme

    359 Adel und Burgen 1150– 1250. Zeichen der Macht

    Christoph Cluse, Florence Fischer und Ellen Schumacher

    365 Die Entstehung von SchUM.

    Die jüdischen Gemeinden von Speyer, Worms und Mainz

    Won Andres

    371 Schätze der Fürsten und Kaiser. Tendenzen und Themen der

    Kunst im 12. Jahrhundert

    Marion Witteyer

    37...

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen