Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Max Lieberman. Die Kunstsammlung

Hedinger, Bärbel / Diers, Michael / Müller, Jürgen (Hrsg.)

Max Lieberman. Die Kunstsammlung

Von Rembrandt bis Manet
19,90 €
(statt 49.00 €)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Der Band nimmt die Geschichte, das Konzept und die Struktur der grandiosen Kunstsammlung in den Blick und kommentiert sie ausführlich aus kunst- und kulturhistorischer Perspektive. Neben Rembrandt und den deutschen Malern des 19. Jahrhunderts, darunter Blechen, Menzel und Krüger, waren es insbesondere die französischen Kollegen der eigenen... mehr
Group 53
Beschreibung
Der Band nimmt die Geschichte, das Konzept und die Struktur der grandiosen Kunstsammlung in den Blick und kommentiert sie ausführlich aus kunst- und kulturhistorischer Perspektive. Neben Rembrandt und den deutschen Malern des 19. Jahrhunderts, darunter Blechen, Menzel und Krüger, waren es insbesondere die französischen Kollegen der eigenen Epoche, denen die Aufmerksamkeit und Bewunderung Liebermanns galt. In seiner Sammlung, die DIE ZEIT als "fulminant" feiert, befanden sich Werke von Cézanne, Courbet, Daumier, Degas, Monet und Toulouse-Lautrec. Einen Höhepunkt bildete die Kollektion von sechzehn Manet-Gemälden.

2013. 316 S. mit 577 meist farb. Abb., 31.1 x 23.7 cm, geb. mit SU. Hirmer, München.
  • 1025080
    • Buch
    • Hardcover mit Schutzumschlag
    • 1025080
    • 18.02.2020
    • 577 Farbig
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    comment (2) Pressestimmen
    »Der Katalog dokumentiert das Schicksal der fulminanten Kunstsammlung Max Liebermanns. « Die Zeit »Vor dem Hintergrund des Münchner Kunstfundes erhält die Schau nun eine besondere Aktualität.« Rundfunk Berlin-Brandenburg
    comment (2)
    Pressestimmen

    Der Katalog dokumentiert das Schicksal der fulminanten Kunstsammlung Max Liebermanns.

    Die Zeit

    Vor dem Hintergrund des Münchner Kunstfundes erhält die Schau nun eine besondere Aktualität.

    Rundfunk Berlin-Brandenburg

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen