Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Untrue

Martin, Wednesday

Untrue

Warum fast alles, was wir über weibliche Untreue zu wissen glauben, unwahr ist
22,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Viele Frauen sehnen sich nach sexuellem Abenteuer außerhalb ihrer Partnerschaft. Doch von den antiken Tragödien bis hin zu Netflix-Serien und Popsongs – Frauen, die untreu sind, werden als gefährlich, zuweilen auch als krank gebrandmarkt. Aber wer sind sie wirklich? Und warum wird selbst im Zeitalter der zunehmenden Emanzipation weiterhin so... mehr
Group 53
Beschreibung
Viele Frauen sehnen sich nach sexuellem Abenteuer außerhalb ihrer Partnerschaft. Doch von den antiken Tragödien bis hin zu Netflix-Serien und Popsongs – Frauen, die untreu sind, werden als gefährlich, zuweilen auch als krank gebrandmarkt. Aber wer sind sie wirklich? Und warum wird selbst im Zeitalter der zunehmenden Emanzipation weiterhin so hart über sie geurteilt?

Auf unterhaltsame Weise verbindet Wednesday Martin Sozialwissenschaften und Interviews mit Sexualwissenschaftlern, Anthropologen und Frauen aus allen Lebensbereichen. Jüngste Untersuchungen deuten darauf hin, dass Frauen mehr Probleme mit sexueller Exklusivität haben als Männer. Martin gelangt zu der Auffassung, dass die sexuelle Autonomie von Frauen das ultimative Maß der Geschlechtergerechtigkeit ist.

Eine zeitgemäße Darstellung weiblicher Untreue, die alles auf den Kopf stellt, was wir über Frauen und Sex zu wissen glauben.

2019. 432 S., 22.0 x 14.8 cm, geb. mit SU. Berlin Verlag, Berlin.
  • 1025193
    • Buch
    • Hardcover mit Schutzumschlag
    • 1025193
    • 978-3-8270-1352-1
    • 02.03.2020
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    comment (2) Pressestimmen
    »Eine Pflichtlektüre – auch für Männer« Deutschlandfunk Kultur - Lesart »Das Buch ist frech, aufregend und klug.« Die ZEIT »Ein spannender Überblick mit vielen Anregungen, nicht nur was weibliche Sexualität, sondern vor allem was das Selbstverständnis unserer westlichen Kulturen betrifft.« lyrikpoemversgedicht.com »Ein Buch, das zeigt,...
    comment (2)
    Pressestimmen

    Eine Pflichtlektüre – auch für Männer

    Deutschlandfunk Kultur - Lesart

    Das Buch ist frech, aufregend und klug.

    Die ZEIT

    Ein spannender Überblick mit vielen Anregungen, nicht nur was weibliche Sexualität, sondern vor allem was das Selbstverständnis unserer westlichen Kulturen betrifft.

    lyrikpoemversgedicht.com

    Ein Buch, das zeigt, dass fast alles, was wir über Untreue zu wissen glauben, unwahr ist.

    Mitteldeutsche Zeitung

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen