Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Die Straße

McCarthy, Cormack

Die Straße

Roman
12,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Eine existentielle Parabel von enormer stilistischer Wucht. Denis Scheck Die Welt nach dem Ende der Welt Ein Mann und ein Kind schleppen sich durch ein verbranntes Amerika. Nichts bewegt sich in der zerstörten Landschaft, nur die Asche im Wind. Es ist eiskalt, der Schnee schimmert grau. Sie haben kaum etwas bei sich: ihre Kleider am Leib,... mehr
Group 53
Beschreibung
Eine existentielle Parabel von enormer stilistischer Wucht. Denis Scheck

Die Welt nach dem Ende der Welt

Ein Mann und ein Kind schleppen sich durch ein verbranntes Amerika. Nichts bewegt sich in der zerstörten Landschaft, nur die Asche im Wind. Es ist eiskalt, der Schnee schimmert grau. Sie haben kaum etwas bei sich: ihre Kleider am Leib, einen Einkaufswagen mit der nötigsten Habe und einen Revolver mit zwei Schuss Munition. Ihr Ziel ist die Küste, obwohl sie nicht wissen, was sie dort erwartet. Die Geschichte der beiden ist eine düstere Parabel auf das Leben, und sie erzählt von der herzzerreißenden Liebe eines Vaters zu seinem Sohn.

2016. 252 S., Klappenbroschur. Rowohlt, Hamburg.
  • 1025335
    • Buch
    • Broschur
    • 1025335
    • 02.04.2020
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    comment (2) Pressestimmen
    Zu Recht wurde McCarthy für diesen Roman mit dem Pulitzer-Preis 2007 geehrt! Die literarische Welt Mich rührte die Geschichte zu Tränen. Die Zeit Unter den größten lebenden Schriftstellern Amerikas nimmt Cormac McCarthy eine Sonderstellung ein: Niemand schreibt dunklere, abgründigere Bücher. FAZ McCarthy hat ein außergewöhnlich...
    comment (2)
    Pressestimmen
    Zu Recht wurde McCarthy für diesen Roman mit dem Pulitzer-Preis 2007 geehrt!

    Die literarische Welt

    Mich rührte die Geschichte zu Tränen.

    Die Zeit

    Unter den größten lebenden Schriftstellern Amerikas nimmt Cormac McCarthy eine Sonderstellung ein: Niemand schreibt dunklere, abgründigere Bücher.

    FAZ

    McCarthy hat ein außergewöhnlich berührendes, zutiefst aufwühlendes Werk geschaffen – erhaben, majestätisch, von biblischer Wucht!

    Focus

    Die Zärtlichkeit, die angesichts der unwiderruflichen Zerstörungen ihre ganze Kraft entfaltet, erhebt McCarthys neuen Roman bisweilen in himmlische Höhen … Ein soghaft faszinierendes Werk!

    Der Spiegel

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen