Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Die Identitätsfalle

Sen, Amartya

Die Identitätsfalle

19,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

WARUM ES KEINEN KRIEG DER KULTUREN GIBT Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2020 für Amartya Sen Gibt es einen „Krieg der Kulturen“ zwischen dem Westen und dem Islam? Die einen sagen, wir sind bereits mitten in diesem Krieg, die anderen hoffen, den Konflikt durch einen Dialog der Kulturen entschärfen zu können. Amartya Sen zeigt in seinem... mehr
Group 53
Beschreibung
WARUM ES KEINEN KRIEG DER KULTUREN GIBT

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2020 für Amartya Sen

Gibt es einen „Krieg der Kulturen“ zwischen dem Westen und dem Islam? Die einen sagen, wir sind bereits mitten in diesem Krieg, die anderen hoffen, den Konflikt durch einen Dialog der Kulturen entschärfen zu können. Amartya Sen zeigt in seinem Buch, daß die falsche Illusion einer einzigen Identität diesen „Krieg der Kulturen“ konstruiert und zugleich fatal vorantreibt.

Während die Welt zunehmend aufgeteilt wird in Blöcke aus Religionen, Kulturen oder Zivilisationen, geraten uns andere Faktoren des menschlichen Daseins wie Klasse, Geschlecht, Bildung, Beruf, Sprache, Kunst, Wissenschaft, Moral oder Politik immer mehr aus dem Blick. Globale Bemühungen, der eskalierenden Gewalt Einhalt zu gebieten, scheitern zudem an einer Konzeptlosigkeit, die das direkte Resultat dieser undifferenzierten und eindimensionalen Konstruktion von Identität ist. Wenn die Beziehungen zwischen menschlichen Individuen auf einen „Krieg der Kulturen“ reduziert werden, dann schnappt die „Identitätsfalle“ zu. Menschen, die eine Fülle von Identitätsmerkmalen haben, werden auf ein einziges reduziert und verschwinden in kleinen übersichtlichen Schubladen. Das Geschäft der Fundamentalisten besteht in dieser Miniaturisierung menschlicher Existenz, mit der alle Ideologie der Gewalt ihren Anfang nimmt. Doch Amartya Sen zeigt nicht nur, wie die Spirale aus Identität und Gewalt entsteht, sondern auch, wie sie durchbrochen werden kann. Denn niemand ist zu einer einzigen Identität verdammt, jeder kann seine Persönlichkeit gestalten und mitbestimmen. Sens brillante Analyse von Multikulturalismus, Postkolonialismus, Fundamentalismus, Terrorismus und Globalisierung macht vor allem eines klar: Die Welt kann sich ebenso in Richtung Frieden bewegen, wie sie jetzt auf Gewalt und Krieg hinzusteuern scheint.

3. Auflage, 2007, 208 S., geb. mit SU, Beck, München.
  • 1025650
    • Buch
    • Hardcover mit Schutzumschlag
    • 1025650
    • 21.07.2020
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    comment (2) Pressestimmen
    "Mit der Autorität des Nobelpreisträgers, der Ironie des Intellektuellen und der Erfahrung des Weltbürgers plädiert Amartya Sen für die vielfältigen Zugehörigkeiten eines jeden Menschen. Denn Identität kann töten." Elisabeth von Thadden, Die Zeit "Vor allem hilft Amartya Sen zu verstehen, dass Identität ohne eindeutige kulturelle Bestimmung zur...
    comment (2)
    Pressestimmen
    "Mit der Autorität des Nobelpreisträgers, der Ironie des Intellektuellen und der Erfahrung des Weltbürgers plädiert Amartya Sen für die vielfältigen Zugehörigkeiten eines jeden Menschen. Denn Identität kann töten." Elisabeth von Thadden, Die Zeit

    "Vor allem hilft Amartya Sen zu verstehen, dass Identität ohne eindeutige kulturelle Bestimmung zur Conditio humana der Gegenwart gehört. Das Leben im Dazwischen – zwischen Kulturen oder Religionen oder unterschiedlichen Seiten seiner selbst – ist jedenfalls nicht einfach der Humus, auf dem Attentäter gedeihen. Manche bemerken die eigene Unreinheit schon an der Exotik ihres Namens. Und andere erst, wenn sie darüber nachdenken, wie urchristlich der Weihnachtsbaum und der Osterhase sind. Oder ob die Currywurst eigentlich eine deutsche, indische oder englische Erfindung ist." René Aguigah, Literaturen

    "“Die Identitätsfalle“ ist ein origineller Essay mit lehrreichen Abschweifungen vor allem in die indische Geschichte, gewürzt mit gelegentlich aufblitzender, kühler britischer Ironie. (...) Sein Buch ist jedenfalls geeignet, das Feld, auf dem sich westliche Kulturfundis und Multikulti-Ideologen so oft und routiniert bekämpft haben, gründlich umzupflügen." Stefan Reinecke, die tageszeitung

    "Amartya Sens Essay mit Überlegungen zu Politik, Philosophie, Kulturgeschichte, Wirtschaftstheorie und Globalisierung ist im besten Sinne radikal.“ Financial Times Deutschland

    " ein lesenswerter Essay über Identität und Gewalt, über Multikulturalismus und Religionspolitik " Uwe Justus Wenzel, Neue Zürcher Zeitung

    "Im Koordinatensystem von Terror und Antiterror jedoch dürfte „Die Identitätsfalle“ eines der interessantesten Bücher der letzten Jahre sein." Ralf Hanselle, Das Parlament

    "Selbstverständlich ist auch die deutsche Version dieses grundgescheiten Buches lesenswert (...)." Martin Bauer, Süddeutsche Zeitung

    "Ganz nebenbei werden wir in „Die Identitätsfalle“ daran erinnert, dass die liberalen Gesellschaften, wenn sie sich gegen den islamischen Totalitarismus wehren, nicht für diese oder jene Kultur kämpfen – auch nicht für die abendländische -, sondern für die Bedingungen, unter denen es überhaupt noch möglich ist, Kultur zu haben." Hannes Stein, Die Welt

    "Der typisch britische Humor des 1933 im indischen Santiniketan geborenen Wirtschaftswissenschaftlers macht die Lektüre des Bändchens immer wieder zu einem Vergnügen. (...) Sens Argumentation ist klar und überzeugend." Till Bastian, Psychologie heute

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Warum es normal ist, dass die Welt untergeht Kelly, Robert L.   Warum es normal ist, dass die Welt untergeht
    Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch.
    ab 17,60 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Die Idee der Gerechtigkeit Sen, Amartya   Die Idee der Gerechtigkeit
    ab 29,95 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    In wenigen Tagen lieferbar

    Die erste Reise um die Welt Pigafetta, Antonio  Die erste Reise um die Welt
    ab 22,40 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Kosmopolitismus Nussbaum, Martha  Kosmopolitismus
    Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch.
    ab 24,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Wie wir Menschen wurden Böhme, Madelaine / Braun,...  Wie wir Menschen wurden
    ab 22,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    In wenigen Tagen lieferbar

    Corona-Stories Wissenschaftliche...  Corona-Stories
    ab 9,60 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Lieferbar innerhalb von 5-8 Werktagen

    Weltoffen aus Tradition Husain, Ed  Weltoffen aus Tradition
    ab 22,40 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Der Nationalsozialismus und die Antike Chapoutot, Johann  Der Nationalsozialismus und die Antike
    ab 19,98 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Lieferbar innerhalb von 5-8 Werktagen

    Ambivalenz und Glaube Klessmann, Michael   Ambivalenz und Glaube
    ab 34,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Ausgestorben - Das Buch der verschwundenen Tiere. Kucharska, Nikola   Ausgestorben - Das Buch der verschwundenen Tiere.
    ab 22,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    In wenigen Tagen lieferbar

    Moralischer Fortschritt in dunklen Zeiten Gabriel, Markus   Moralischer Fortschritt in dunklen Zeiten
    ab 22,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    In wenigen Tagen lieferbar

    Auf den Schultern von Riesen Eco, Umberto  Auf den Schultern von Riesen
    ab 32,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Der Fall von Akkon Crowley, Roger  Der Fall von Akkon
    ab 22,40 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Ins Unbekannte Davies, Norman  Ins Unbekannte
    ab 31,96 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Die Germanen Künzl, Ernst  Die Germanen
    ab 16,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Tollensetal 1300 v. Chr. Krüger, Joachim / Lidke,...  Tollensetal 1300 v. Chr.
    ab 22,40 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    101 x Psychologie! Henschke, Frank  101 x Psychologie!
    ab 20,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Revolution in Russland Smith, Stephen A.   Revolution in Russland
    Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star empty Created with Sketch.
    ab 15,96 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    In wenigen Tagen lieferbar

    Ausgewählte Werke Adorno, Theodor W.  Ausgewählte Werke
    Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch.
    ab 60,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Zuletzt angesehen