Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Die Deutschen und der Osten

Die Deutschen und der Osten

Feindbild und Traumland
Auswahl zurücksetzen
19,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In wenigen Tagen lieferbar

Osten ist mehr als eine Himmelsrichtung. Wolfgang Wippermann verfolgt das Verhältnis der Deutschen zum Osten durch die Geschichte: zwischen Feindbild und Traumland. Dabei unterscheidet er vier „Osten“: den religiösen, den europäischen, den kommunistischen politischen und den orientalischen ‚islamistischen’ Osten. Für die Deutschen ist der... mehr
Group 53
Beschreibung
Osten ist mehr als eine Himmelsrichtung. Wolfgang Wippermann verfolgt das Verhältnis der Deutschen zum Osten durch die Geschichte: zwischen Feindbild und Traumland.

Dabei unterscheidet er vier „Osten“: den religiösen, den europäischen, den kommunistischen politischen und den orientalischen ‚islamistischen’ Osten.

Für die Deutschen ist der Osten ein ebenso gefürchteter wie anziehender Raum: Von dort drohte die „Überflutung“ durch fremde Völker, die „Horden“ aus dem Osten. Aber es gab auch den „Drang nach Osten“ - der von Hitler beanspruchte „Lebensraum im Osten“ sollte bis zum Ural reichen.

Mit dem Osten verbinden sich ganz unterschiedliche Vorstellungen und Ideologien. Und auch die geographische Verortung des Ostenst hat sich im Laufe der Zeit geändert. Die in Mittelalter und Früher Neuzeit so gefürchteten Hunnen, Mongolen und Türken kamen eher aus dem Südosten. Das ursprünglich nördlich angesiedelte Russland wurde erst im 19. Jahrhundert zum bedrohlichen „Riesenreich im Osten“.

Nach dem 2. Weltkrieg fürchteten sich die Deutschen vor dem kommunistischen Osten, der mitten in Deutschland an den Westen grenzte. Heute scheint dagegen ein anderes Drohbild im Osten aufzugehen: das des islamistischen Orients.
  • 2000546
    • Buch
    • 2000546
    • 978-3-89678-343-1
    • 16.03.2007
    • Primus
    • 160
    • 20 Farbig
    • Deutsch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen