Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Das Geburtstagsbuch

Censorinus / Brodersen, Kai (Hrsg.)

Das Geburtstagsbuch

Auswahl zurücksetzen
16,90 €
(statt 16.90 €)
7,96 € für Mitglieder info
(statt 16.90 €)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In wenigen Tagen lieferbar

Im Jahr 238 n. Chr. schenkte der römische Gelehrte Censorinus einem Freund zum Geburtstag ein Buch, das in 24 Kapiteln eine ganze Welt eröffnet: Das Wissen der Antike von Mathematik, Musik, Astronomie und Embryologie wird herangezogen und aufbereitet, um die Harmonie und Ordnung der Welt aufzuzeigen, vom Mikrokosmos des Kindes im Mutterleib bis... mehr
Group 53
Beschreibung
Im Jahr 238 n. Chr. schenkte der römische Gelehrte Censorinus einem Freund zum Geburtstag ein Buch, das in 24 Kapiteln eine ganze Welt eröffnet: Das Wissen der Antike von Mathematik, Musik, Astronomie und Embryologie wird herangezogen und aufbereitet, um die Harmonie und Ordnung der Welt aufzuzeigen, vom Mikrokosmos des Kindes im Mutterleib bis zum Makrokosmos der Planeten. Dabei bietet Censorinus auch Antworten auf stets aktuelle Fragen, etwa "Warum beginnt der Tag um Mitternacht?", "Warum gibt es Schaltjahre?", aber auch "Was kam zuerst, die Henne oder das Ei?"Kai Brodersen legt mit diesem Buch eine neue Übersetzung von Censorinus unterhaltsamem Geburtstagsbuch ("De die natali") vor, eingerahmt von einer Einführung zu Werk und Autor und einem "Who is who" im Anhang.
  • 2000943
    • Buch
    • 2000943
    • 978-3-89678-752-1
    • 25.08.2011
    • Primus
    • 120
    • Deutsch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    comment (2) Pressestimmen
    »...die...Teile des Buches ermöglichen eine Lektüre ohne großes historisches oder antikes Vorwissen, so dass man das geschmackvoll gestaltete "Geburtstagsbuch" durchaus an Verwandte oder Freunde zum Ehrentag verschenken kann, um zu zeigen, was ein römischer Autor zu diesem Stoff zu sagen hat.« Göttinger Forum für Altertumswissenschaft
    comment (2)
    Pressestimmen

    ...die...Teile des Buches ermöglichen eine Lektüre ohne großes historisches oder antikes Vorwissen, so dass man das geschmackvoll gestaltete "Geburtstagsbuch" durchaus an Verwandte oder Freunde zum Ehrentag verschenken kann, um zu zeigen, was ein römischer Autor zu diesem Stoff zu sagen hat.

    Göttinger Forum für Altertumswissenschaft

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen