Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Die Philosophie der Antike

Ries, Wiebrecht

Die Philosophie der Antike

14,90 €
11,92 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In wenigen Tagen lieferbar

Wiebrecht Ries beschreibt in diesem Einführungsbuch das Denken der antiken Philosophen. Die Einführung in grundlegende Texte vor allem der griechischen Philosophie ermöglicht es jedem Interessierten, sich die antike Philosophie selbst zu erschließen. Wir können dabei erkennen, wie aktuell das Denken der Antike nach wie vor ist: Die Griechen sind... mehr
Group 53
Beschreibung
Wiebrecht Ries beschreibt in diesem Einführungsbuch das Denken der antiken Philosophen. Die Einführung in grundlegende Texte vor allem der griechischen Philosophie ermöglicht es jedem Interessierten, sich die antike Philosophie selbst zu erschließen. Wir können dabei erkennen, wie aktuell das Denken der Antike nach wie vor ist: Die Griechen sind es schließlich gewesen, die prinzipielle theoretische Fragen mit praktischem Handeln verbunden haben. So schufen sie die Grundlage für unser Verständnis von der Welt und uns selbst.

Die didaktische Struktur des Bandes ermöglicht mit Worterklärungen, geschichtlichen Informationen und einer kommentierten Bibliographie schnelle Orientierung über die Themen und Personen in der Entwicklung der antiken Philosophie.

auditorium maximum 2 CDs im Digipack, ca. 140 Min.
  • A601608
    • Hörbuch
    • A601608
    • 978-3-534-60160-8
    • 12.02.2010
    • Auditorium Maximum
    • Deutsch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    comment (2) Pressestimmen
    »Eine rühmliche, gar beglückende Ausnahme. Ebenso präzise wie anschaulich werden die großen Denker der Antike vorgestellt, philosophische Traditionen skizziert. Ries’ Werk ist eine Empfehlung, sich die klassischen Texte der Antike neu zu erschließen und sich resonanzvoll anzueignen. Diesem Buch sind viele einsichtige Leser zu wünschen.«...
    comment (2)
    Pressestimmen

    Eine rühmliche, gar beglückende Ausnahme. Ebenso präzise wie anschaulich werden die großen Denker der Antike vorgestellt, philosophische Traditionen skizziert. Ries’ Werk ist eine Empfehlung, sich die klassischen Texte der Antike neu zu erschließen und sich resonanzvoll anzueignen. Diesem Buch sind viele einsichtige Leser zu wünschen.

    Philosophischer Literaturanzeiger

    Eine didaktische und leserfreundliche Aufbereitung des Stoffes. Die grundlegenden Gedanken der griechischen Philosophen sind anschaulich und lebendig beschrieben und so aufbereitet, dass man sich ohne weiteres tiefer in die Materie einlesen kann. Nicht an den Fachmann gerichtet, ist dennoch der neueste Forschungsstand einbezogen.

    Gnostika

    Durch die Lektüre dieses schmalen Bandes wird in der Tat ein guter Grundstein für das ›Basiswissen‹ Philosophie gesetzt, dann klar und präzise, wie man es eben von Wiebrecht Ries gewohnt ist, und mit genialer Formulierungsgabe der Gedanken stellt dieser die Philosophie der Antike dar.

    Ianus

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen