Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Teilband I: Von Paumann bis Calvisius

Teilband I: Von Paumann bis Calvisius

Von Theodor Göllner, Klaus Wolfgang Niemöller, und Heinz von Loesch
39,90 €
31,92 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Band 8/I der ›Geschichte der Musiktheorie‹ bietet die erste umfassende Darstellung der Geschichte der deutschen Musiktheorie im 16. Jahrhundert. In einem einleitenden Teil werden die ideen- und institutionsgeschichtlichen Voraussetzungen des Bildungswesens und Musikwesens skizziert. Der zweite, umfangreichste Teil referiert und interpretiert die... mehr
Group 53
Beschreibung
Band 8/I der ›Geschichte der Musiktheorie‹ bietet die erste umfassende Darstellung der Geschichte der deutschen Musiktheorie im 16. Jahrhundert. In einem einleitenden Teil werden die ideen- und institutionsgeschichtlichen Voraussetzungen des Bildungswesens und Musikwesens skizziert. Der zweite, umfangreichste Teil referiert und interpretiert die Hauptentwicklungszüge der drei zentralen Themenkomplexe: Musikbegriff bzw. Musikanschauung, Tonsystem und Allgemeine Musiklehre, Kontrapunkt bzw. Kompositionslehre. Ein abschließender Teil befasst sich mit dem hochbrisanten Zusammenhang zwischen Tactus- und Orgelspiellehre bereits im 15. Jahrhundert.

2003. XI, 297 S. mit 30 Abb., 20 Notenbeisp. und 10 Tab., Fadenh., Gzl.
  • B119967
    • Buch
    • B119967
    • 978-3-534-11996-7
    • 02.10.2003
    • wbg Academic
    • 308
    • 30 Illustrationen, schwarz-weiß;10 Tabellen, schwarz-weiß
    • Deutsch
    box
    Enthalten in folgenden Artikeln
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen