Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Das Zwölftafelgesetz – Leges XII tabularum

Flach, Dieter (Hrsg.)

Das Zwölftafelgesetz – Leges XII tabularum

59,95 €
47,96 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 5-8 Werktagen

Das Zwölftafelgesetz, entstanden um 450 v.Chr., zählt zu den bedeutendsten ersten Gesetzeswerken. Davor war es in Rom nur den Priestern gestattet, die bestehenden Gesetze auszulegen. Schließlich führten Standeskämpfe dazu, dass zum ersten Mal Gesetze auf Bronzetafeln festgelegt wurden, die man dann auf dem Forum aufstellte. In erster Linie... mehr
Group 53
Beschreibung
Das Zwölftafelgesetz, entstanden um 450 v.Chr., zählt zu den bedeutendsten ersten Gesetzeswerken. Davor war es in Rom nur den Priestern gestattet, die bestehenden Gesetze auszulegen. Schließlich führten Standeskämpfe dazu, dass zum ersten Mal Gesetze auf Bronzetafeln festgelegt wurden, die man dann auf dem Forum aufstellte. In erster Linie wurden auf den zwölf Tafeln immer noch altrömische Rechtsgrundsätze fixiert, die jedoch bis zur kaiserzeitlichen Kodifizierung des Römischen Rechts Gültigkeit besaßen. Das Zwölftafelgesetz ist bis heute eine der wichtigsten Quellen für die Rechtsgeschichte. Diese Edition bietet eine neue Bearbeitung des Textes sowie eine deutsche Prosaübersetzung.

Lat. / dt. Hrsg., übers. und komm. von Dieter Flach in Zusammenarb. mit Andreas Flach. 2004. VIII, 253 S., Fadenh., geb.
  • B159837
    • Buch
    • B159837
    • 978-3-534-15983-3
    • 14.07.2004
    • wbg Academic
    • 261
    • Deutsch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen