Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Das frühe christliche Mönchtum

Merkt, Andreas (Hrsg.)

Das frühe christliche Mönchtum

Quellen und Dokumente von den Anfängen bis Benedikt
79,90 €
63,92 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Sowohl für die Geschichte der Kirche und des Christentums als auch für die allgemeine Kulturgeschichte sind die Mönchsorden von immenser Bedeutung. Die Geschichte der ersten Orden, die in vielem prägende Vorbilder für die gesamte Ordenstradition geblieben sind, wird hier in Originaltext und Kommentar zugänglich gemacht. Diese Texte sind... mehr
Group 53
Beschreibung
Sowohl für die Geschichte der Kirche und des Christentums als auch für die allgemeine Kulturgeschichte sind die Mönchsorden von immenser Bedeutung. Die Geschichte der ersten Orden, die in vielem prägende Vorbilder für die gesamte Ordenstradition geblieben sind, wird hier in Originaltext und Kommentar zugänglich gemacht. Diese Texte sind historisch und theologisch erschlossen und thematisch geordnet: Wie lebten die Mönche? Welche Wechselbeziehungen zwischen den Klöstern und dem übrigen sozialen Leben gab es? Welche kulturellen Errungenschaften gehen auf die Orden zurück? Welche Rolle spielten Mönche in den Kirchenkämpfen?

2008. 416 S., 14,5 x 22 cm, Fadenh., geb.
  • B163192
    • Buch
    • B163192
    • 978-3-534-16319-9
    • 10.06.2008
    • wbg Academic
    • Deutsch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    comment (2) Pressestimmen
    »Der vorliegende Band wird von der interessierten Leserschaft deshalb gern aufgenommen werden, weil er einen guten Überblick vermittelt und auch Fachleuten mit weitergehenden Fremdsprachenkenntnissen Akzente setzt, die sie als Anregung verstehen dürfen.« Das Historisch-Politische Buch »Eine umfassende, wissenschaftlich zuverlässige und gut...
    comment (2)
    Pressestimmen

    Der vorliegende Band wird von der interessierten Leserschaft deshalb gern aufgenommen werden, weil er einen guten Überblick vermittelt und auch Fachleuten mit weitergehenden Fremdsprachenkenntnissen Akzente setzt, die sie als Anregung verstehen dürfen.

    Das Historisch-Politische Buch

    Eine umfassende, wissenschaftlich zuverlässige und gut lesbare Dokumentation.

    Reformierte Presse

    Der Herausgeber – als Altertumswissenschaftler und Lehrstuhlinhaber im Fach Alte Kirchengeschichte und Patrologie an der Universität Regensburg ausgewiesener Forscher und Kenner der Thematik – legt einen sorgsam konzipierten Quellen- und Dokumentenband vor.

    Theologische Revue

    Wie wunderbar, wenn jemand die Quellen gelesen und eine sinnvolle Auswahl erstellt hat und dann in die Themenbereiche auch noch so verständlich einführt, dass man verblüffend leichten Zugang zu den spätantiken Texten findet. Hier wird auch der fachfremde Leser in seiner Kompetenz ernstgenommen. Die Gewichtung von Erklärungen und Quellen liegt etwa bei 40 zu 60%. Wie gut sich beide Teile ergänzen macht dieses Buch außergewöhnlich.

    Welt und Umwelt in der Bibel

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen