Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Geschichte des Lesens

Griep, Hans-Joachim

Geschichte des Lesens

Von den Anfängen bis Gutenberg
EXKLUSIV
19,92 € Nur für Mitglieder
(Geb. LP 24.90 €)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 5-8 Werktagen

Als Gutenberg Mitte des 15. Jahrhunderts den Druck mit beweglichen Lettern erfand, revolutionierte seine Entdeckung das Buchwesen. Das Leseverhalten änderte sich fortan grundlegend. Gutenberg und die Folgen sind inzwischen gut erforscht. Kaum etwas wissen wir aber über das Lesen in früherer Zeit. Wer konnte überhaupt lesen? Was lasen die... mehr
Group 53
Beschreibung
Als Gutenberg Mitte des 15. Jahrhunderts den Druck mit beweglichen Lettern erfand, revolutionierte seine Entdeckung das Buchwesen. Das Leseverhalten änderte sich fortan grundlegend. Gutenberg und die Folgen sind inzwischen gut erforscht. Kaum etwas wissen wir aber über das Lesen in früherer Zeit. Wer konnte überhaupt lesen? Was lasen die Menschen und wie? Wurde das Lesen gefördert oder behindert, geschätzt oder verachtet? War es vielleicht sogar gefährlich?

Hans-Joachim Griep erzählt die Geschichte des Lesens von den frühen Hochkulturen über die klassische Antike und das europäische Mittelalter bis zum Beginn der Neuzeit. In anschaulichen Beispielen und zahlreichen Textquellen lässt er die Lesegewohnheiten der Vergangenheit wieder lebendig werden. Deutlich wird so: Das Lesen ist und bleibt eine fundamentale Kulturtechnik, auf die wir auch in Zukunft nicht verzichten können.

2005. 239 S. mit 19 s/w Abb., Fadenh., geb.
  • B166167
    • Buch
    • B166167
    • 978-3-534-16616-9
    • 23.08.2005
    • wbg Academic
    • 240
    • Deutsch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    comment (2) Pressestimmen
    »Hier hat ein erfahrener Literaturpädagoge gearbeitet und ein gerade für Bibliotheken informatives und daher unentbehrliches Buch geschaffen.« Öffentliche Bibliotheken in Bayern »Griep hat ein materialreiches und vor allen Dingen gut lesbares Buch geschrieben über die Entstehung und über die Epochen einer annähernd 4000-jährigen Entwicklung...
    comment (2)
    Pressestimmen

    Hier hat ein erfahrener Literaturpädagoge gearbeitet und ein gerade für Bibliotheken informatives und daher unentbehrliches Buch geschaffen.

    Öffentliche Bibliotheken in Bayern

    Griep hat ein materialreiches und vor allen Dingen gut lesbares Buch geschrieben über die Entstehung und über die Epochen einer annähernd 4000-jährigen Entwicklung einer elementaren Kulturtechnik, das demjenigen, der durch diese Darstellung interessiert oder sogar fasziniert wurde, mancherlei Anknüpfungspunkte bietet für die weitere Lektüre über das Lesen.

    Communicatio Socialis

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Deutsche Naturlyrik Kittstein, Ulrich  Deutsche Naturlyrik
    ab 11,99 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Lieferbar innerhalb von 5-8 Werktagen

    Die verzauberte Stunde Cox Gurdon, Meghan  Die verzauberte Stunde
    ab 24,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Jane Austen Jehmlich, Reimer  Jane Austen
    ab 39,96 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Lieferbar innerhalb von 5-8 Werktagen

    EXKLUSIV
    Landluft Drews, Gabriele / Juhnke,...  Landluft
    18,39 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Zuletzt angesehen