Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
De Isaac vel anima – Über Isaak oder die Seele

Ambrosius von Mailand

De Isaac vel anima – Über Isaak oder die Seele

EXKLUSIV

Nur im Paket erhältlich:

Shape Zu den Paketen
In der reichhaltigen literarischen Hinterlassenschaft des Bischofs Ambrosius von Mailand (gest. 397) gilt die späte Schrift ›De Isaac vel anima‹ als ein herausragendes Werk, das die spätantike und frühmittelalterliche Spiritualität und Askese nachhaltig beeinflusst hat. Sie legt beredtes Zeugnis vom Rang der ambrosianischen Theologie ab, die von... mehr
Group 53
Beschreibung
In der reichhaltigen literarischen Hinterlassenschaft des Bischofs Ambrosius von Mailand (gest. 397) gilt die späte Schrift ›De Isaac vel anima‹ als ein herausragendes Werk, das die spätantike und frühmittelalterliche Spiritualität und Askese nachhaltig beeinflusst hat. Sie legt beredtes Zeugnis vom Rang der ambrosianischen Theologie ab, die von einer exegetisch und dogmatisch sorgfältig begründeten ›Jesusfrömmigkeit‹ geprägt ist. Ambrosius vermittelt in ihr die Hoheliedauslegung des berühmten Alexandriners Origenes ins Abendland und Grundgedanken der neuplatonischen Philosophie in die christliche Theologie. Die Schrift ›De Isaac vel anima‹ wird hier zum ersten Mal in deutscher Übersetzung geboten. Sie kann helfen, neben der immer schon anerkannten kirchenpolitischen und pastoralen Kompetenz des Mailänder Bischofs sich auch von seiner frömmigkeitsgeschichtlichen Bedeutung einen Eindruck zu verschaffen.

(Bd. 48). Lat. / dt. Übers. und eingel. von Ernst Dassmann. 2003. 185 Seiten.
  • B170997
    • Buch
    • B170997
    • 22.09.2003
    box
    Enthalten in folgenden Artikeln
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen