Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Wahrheitstheorien in der neueren Philosophie

Puntel, Lorenz Bruno

Wahrheitstheorien in der neueren Philosophie

Eine kritisch-systematische Darstellung
64,90 €
51,92 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 5-8 Werktagen

Die Wahrheitsthematik ist so alt wie die Philosophie und die Wissenschaft selbst. Da die Wahrheit den letzten Zielpunkt jeder philosophischen und wissenschaftlichen Fragestellung und Forschungsanstrengung darstellt, überrascht es nicht, dass sie auch in der Philosophie der Gegenwart den Brennpunkt außerordentlich reger und breitgefächerter... mehr
Group 53
Beschreibung
Die Wahrheitsthematik ist so alt wie die Philosophie und die Wissenschaft selbst. Da die Wahrheit den letzten Zielpunkt jeder philosophischen und wissenschaftlichen Fragestellung und Forschungsanstrengung darstellt, überrascht es nicht, dass sie auch in der Philosophie der Gegenwart den Brennpunkt außerordentlich reger und breitgefächerter Diskussionen bildet. Die Arbeit unternimmt den Versuch, die wahrheitstheoretischen Ansätze, Schwerpunkte und Richtungen in der neueren Philosophie kritisch-systematisch zu sichten und zur Darstellung zu bringen. Der Text der 1978 erschienenen ersten Auflage ist unverändert. Die dritte Auflage ist durch einen umfangreichen Nachtrag erweitert, in welchem die seit 1978 bis 1993 eingetretenen Entwicklungen im Bereich der Theorie der Wahrheit dargelegt und kritisch gewürdigt werden. In einem Literaturnachtrag werden die wichtigsten im genannten Zeitraum erschienenen wahrheitstheoretischen Publikationen angeführt.

Sonderausgabe der 3., um einen ausführlichen Nachtrag erw. Aufl. 1993. XIV, 299 S., kart.
  • B189612
    • Buch
    • B189612
    • 978-3-534-18961-8
    • 01.09.2005
    • wbg Academic
    • 313
    • Deutsch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    comment (2) Pressestimmen
    »Die erste Auflage dieses Bandes erschien 1978. Die Notwendigkeit einer Neuauflage im Jahre 1993 und der Bedarf (nach einigen unveränderten Nachdrucken) für diese aktualisierte Auflage machen deutlich, dass hier ein außergewöhnlich erfolgreiches philosophisches Buch vorliegt. Dies mag teilweise darin begründet sein, dass es sich um eine...
    comment (2)
    Pressestimmen

    Die erste Auflage dieses Bandes erschien 1978. Die Notwendigkeit einer Neuauflage im Jahre 1993 und der Bedarf (nach einigen unveränderten Nachdrucken) für diese aktualisierte Auflage machen deutlich, dass hier ein außergewöhnlich erfolgreiches philosophisches Buch vorliegt. Dies mag teilweise darin begründet sein, dass es sich um eine Überblicksdarstellung der wichtigsten wahrheitstheoretischen Ansätze in der Gegenwartsphilosophie handelt. Der Band bietet sich daher als Orientierungshilfe in einer vielschichtigen philosophischen Debatte an.

    Philosophiegeschichte: Neuzeit

    Der lehrbuchartige Charakter des Buches empfiehlt dieses auch für schulische Verwendung.

    lesenswert

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen