Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Die imaginierte Restauration

Scholz, Natalie

Die imaginierte Restauration

Repräsentationen der Monarchie im Frankreich Ludwigs XVIII.
39,90 €
(statt 79.90 €)
31,92 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In wenigen Tagen lieferbar

Die Französische Revolution und die Hinrichtung Ludwigs XVI. schienen das Ende der französischen Monarchie zu besiegeln. 1814 aber kehrte sein Bruder, Ludwig XVIII., nach Frankreich zurück, und die Bourbonen kamen erneut an die Macht, die nun aber das egalitäre Prinzip der Revolution, das bürgerliche des Code Civil Napoleons und das elitäre... mehr
Group 53
Beschreibung
Die Französische Revolution und die Hinrichtung Ludwigs XVI. schienen das Ende der französischen Monarchie zu besiegeln. 1814 aber kehrte sein Bruder, Ludwig XVIII., nach Frankreich zurück, und die Bourbonen kamen erneut an die Macht, die nun aber das egalitäre Prinzip der Revolution, das bürgerliche des Code Civil Napoleons und das elitäre Prinzip einer Königsherrschaft zu verbinden suchte – der französische König musste in einer ›Stunde Null‹ seine Legitimität ganz neu definieren und darstellen.

In dieser Studie beschreibt Natalie Scholz erstmals diesen historischen Umbruch. War die Monarchie auch fester Bestandteil der vormodernen Gesellschaft, so suchte sie zumindest in ihren symbolischen Akten ihren Ort in einer von Widersprüchen und Konflikten geprägten Moderne.

»Die Arbeit ist klar und klug gegliedert« und von »analytischer Brillanz«, urteilt Prof. Dr. Hans-Ulrich Thamer, Universität Münster.

2006. VIII, 306 S. mit 30 s/w Abb., Fadenh., geb.
  • B191277
    • Buch
    • B191277
    • 978-3-534-19127-7
    • 06.03.2006
    • wbg Academic
    • 314
    • 30 Illustrationen, schwarz-weiß
    • Deutsch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    comment (2) Pressestimmen
    »Insgesamt ergibt sich das Bild einer materialreichen, in sich schlüssig argumentierenden und in weiten Teilen überzeugenden Arbeit, die einen bemerkenswerten Beitrag zur Geschichte der Monarchie im 19. Jahrhundert leistet.« sehepunkte
    comment (2)
    Pressestimmen

    Insgesamt ergibt sich das Bild einer materialreichen, in sich schlüssig argumentierenden und in weiten Teilen überzeugenden Arbeit, die einen bemerkenswerten Beitrag zur Geschichte der Monarchie im 19. Jahrhundert leistet.

    sehepunkte

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Religionsgeschichte Deutschlands in der Moderne Junginger, Horst   Religionsgeschichte Deutschlands in der Moderne
    ab 16,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    »Erlösung ward der Welt zuteil« Steinacker, Peter  »Erlösung ward der Welt zuteil«
    ab 3,96 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    In wenigen Tagen lieferbar

    Der Unfehlbare. Pius IX. und die Erfindung des Katholizismus im 19. Jahrhundert Wolf, Hubert  Der Unfehlbare. Pius IX. und die Erfindung des...
    ab 28,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    In wenigen Tagen lieferbar

    Das Erste Vatikanische Konzil Knop, Julia /Seewald, Michael...  Das Erste Vatikanische Konzil
    ab 49,60 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Kirchengeschichte Deutschlands seit der Reformation Wallmann, Johannes  Kirchengeschichte Deutschlands seit der...
    ab 14,99 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Geheiligte Räume Beyer, Franz-Heinrich  Geheiligte Räume
    ab 19,96 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Lieferbar innerhalb von 5-8 Werktagen

    Zuletzt angesehen