Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Einführung in die Eschatologie

Sauter, Gerhard

Einführung in die Eschatologie

34,90 €
27,92 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 5-8 Werktagen

Diese Einführung präsentiert die Problemgeschichte der „Lehre von den letzten Dingen“ und analysiert die theologischen Grundfragen, die sich – vor allem innerhalb der letzten hundert Jahre auf evangelischer und seit dem II. Vatikanischen Konzil auf katholischer Seite – hier abgezeichnet haben. Dabei werden die interkonfessionelle Diskussion... mehr
Group 53
Beschreibung
Diese Einführung präsentiert die Problemgeschichte der „Lehre von den letzten Dingen“ und analysiert die theologischen Grundfragen, die sich – vor allem innerhalb der letzten hundert Jahre auf evangelischer und seit dem II. Vatikanischen Konzil auf katholischer Seite – hier abgezeichnet haben. Dabei werden die interkonfessionelle Diskussion sowie die Situation in den USA und Lateinamerika (‘Theologie der Befreiung’) berücksichtigt und philosophische Aspekte sowie ethische Herausforderungen mit einbezogen. Neue Zugänge zum Thema vermittelt die Frage: ‘Was dürfen wir hoffen?’

Sonderausgabe der 1. Aufl. 1995. XIV, 232 S., kart.
  • B191935
    • Buch
    • B191935
    • 978-3-534-19193-2
    • wbg Academic
    • 246
    • Deutsch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    comment (2) Pressestimmen
    »Dieses kleine Buch halte ich für eines der interessantesten, die auf diesem Gebiet seit längerer Zeit erschienen sind.« Friedrich Beißer in der ›Theologischen Zeitung‹ »In dieser Einführung liegt eine ökumenische Übersicht über die Eschatologien in verschiedenen Kirchen und Ländern vor; aus einer artikulierten protestantischen Sicht werden...
    comment (2)
    Pressestimmen

    Dieses kleine Buch halte ich für eines der interessantesten, die auf diesem Gebiet seit längerer Zeit erschienen sind.

    Friedrich Beißer in der ›Theologischen Zeitung‹

    In dieser Einführung liegt eine ökumenische Übersicht über die Eschatologien in verschiedenen Kirchen und Ländern vor; aus einer artikulierten protestantischen Sicht werden sachlich und gut dokumentiert Entwicklungen vorgestellt, die auch von einer grundsätzlich ökumenisch eingestellten Optik nicht immer wahrgenommen werden ... Abschließend kann aber diese ›Einführung‹ sehr empfohlen werden, obschon oder gerade weil sie eigentlich zu mehr einführt als nur zur dogmatischen Thematik Eschatologie, nämlich zu einer fundamentaltheologischen Übersicht über die Verhältnisbestimmungen und -gestaltungen von einer Glaubenssicht der Geschichte Gottes und den vielfältigen theologischen, philosophischen und ethischen Auffassungen von menschlicher Geschichte.

    Theologie und Glaube

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen