Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Ingeborg Bachmanns Poetik

Larcati, Arturo

Ingeborg Bachmanns Poetik

59,90 €
47,92 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In wenigen Tagen lieferbar

Die Forschung hat sich bisher fast ausschließlich mit Ingeborg Bachmanns Lyrik und Prosa beschäftigt. Arturo Larcati legt erstmals eine umfassende, monographische Darstellung zu Bachmanns Poetik vor. Im Mittelpunkt steht eine systematische Untersuchung der ›Kritischen Schriften‹, insbesondere der ›Frankfurter Vorlesungen‹. Bachmanns Poetik, so... mehr
Group 53
Beschreibung
Die Forschung hat sich bisher fast ausschließlich mit Ingeborg Bachmanns Lyrik und Prosa beschäftigt. Arturo Larcati legt erstmals eine umfassende, monographische Darstellung zu Bachmanns Poetik vor. Im Mittelpunkt steht eine systematische Untersuchung der ›Kritischen Schriften‹, insbesondere der ›Frankfurter Vorlesungen‹. Bachmanns Poetik, so die leitende These, ist geschichtsbewusst und hat das ›Schreiben nach Auschwitz‹ zum Gegenstand. Unter Bezugnahme auf Deleuze und Guattari wird dieses Schreiben als »deterritorialisierte Sprache« charakterisiert und als ›littérature mineure‹ beschrieben. Ohne Zweifel hat uns Ingeborg Bachmann eine der originellsten und wirkungsmächtigsten Poetiken der Nachkriegszeit hinterlassen.

2006. 279 S., Fadenh., geb.
  • B198646
    • Buch
    • B198646
    • 978-3-534-19864-1
    • 27.09.2006
    • wbg Academic
    • 279
    • Deutsch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen