Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Lateinische Dichtersprache

Maurach, Gregor

Lateinische Dichtersprache

29,90 €
23,92 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 5-8 Werktagen

Antike Dichtung benutzt eine hochtechnisierte Sprache. Einzelne Elemente hiervon sind seit jeher gut, andere weniger gut bekannt gewesen, niemals aber vor dem ›Enchiridion Poeticum‹ hat es den Versuch gegeben, sie möglichst in ihrer Gesamtheit systematisch darzustellen. Jedoch auch im ›Enchiridion‹ waren so wesentliche Teile der lateinischen... mehr
Group 53
Beschreibung
Antike Dichtung benutzt eine hochtechnisierte Sprache. Einzelne Elemente hiervon sind seit jeher gut, andere weniger gut bekannt gewesen, niemals aber vor dem ›Enchiridion Poeticum‹ hat es den Versuch gegeben, sie möglichst in ihrer Gesamtheit systematisch darzustellen. Jedoch auch im ›Enchiridion‹ waren so wesentliche Teile der lateinischen Dichtersprache wie die Anschaulichkeit fortgelassen worden. Auf der Basis des im ›Enchiridion‹ von Gregor Maurach bereits Geleisteten wird in diesem Buch das vollständige System der lateinischen Dichtersprache dargestellt. Der systematischen Analyse werden zahlreiche Belege interpretierend beigegeben und anhand größerer Textstücke wird die Wirkungsweise der behandelten Kunstgriffe gezeigt. Zudem wird deutlich, wie eine sich wandelnde Anwendungsweise der vorgeführten Mittel einen Stilwandel bedingt.

2., durchges. Aufl. 2006. XXI, 289 S., kart.
  • B200284
    • Buch
    • B200284
    • 978-3-534-20028-3
    • 07.12.2006
    • wbg Academic
    • 312
    • Deutsch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    comment (2) Pressestimmen
    »Noch in keinem Werk ist die lateinische Dichtersprache einer so gründlichen, vielseitigen und systematischen Analyse unterzogen worden wie in Maurachs Buch. In breitem Bogen von Plautus und Ennius über den Schwerpunkt der klassischen Dichtungen und der Werke während des späteren Prinzipats bis hin zur spätantiken Hymnusdichtung werden Symptome...
    comment (2)
    Pressestimmen

    Noch in keinem Werk ist die lateinische Dichtersprache einer so gründlichen, vielseitigen und systematischen Analyse unterzogen worden wie in Maurachs Buch. In breitem Bogen von Plautus und Ennius über den Schwerpunkt der klassischen Dichtungen und der Werke während des späteren Prinzipats bis hin zur spätantiken Hymnusdichtung werden Symptome und Entwicklungen an Hand vieler Beispiele aufgezeigt und ausgewertet.

    Lesenswert

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen