Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Caesar

Baltrusch, Ernst (Hrsg.)

Caesar

Neue Wege der Forschung
39,95 €
31,96 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 5-8 Werktagen

Caesar ist die komplexeste und spannendste Gestalt der römischen Antike. Schon zu Lebzeiten wurde er als Diktator geschmäht und als Heros und Vollender der Republik verehrt. Wertschätzung wie Ablehnung ziehen sich durch die 2000 Jahre bis heute. Mittelalterliche Kaiser berufen sich auf ihn. Das Zeitalter der Aufklärung und die Französische... mehr
Group 53
Beschreibung
Caesar ist die komplexeste und spannendste Gestalt der römischen Antike. Schon zu Lebzeiten wurde er als Diktator geschmäht und als Heros und Vollender der Republik verehrt. Wertschätzung wie Ablehnung ziehen sich durch die 2000 Jahre bis heute. Mittelalterliche Kaiser berufen sich auf ihn. Das Zeitalter der Aufklärung und die Französische Revolution feiern in Theaterstücken und Dichtungen den Tyrannenmord an Caesar. Napoleon ahmt ihn nach und gebärdet sich als ›Neuer Caesar‹. Faschismus wie Nationalsozialismus sehen in ihm ein Vorbild. Die kontroversen Stellungnahmen zu Caesar verdeutlichen aber vor allem eines: die große Faszination, die von dieser historischen Figur ausgeht. Der Band versammelt wichtige Aufsätze über Caesar, die in ihrer unterschiedlichen interpretatorischen Haltung ein vielschichtiges Bild der heutigen Caesarforschung geben.

Hrsg. unter Mitarb. von Christian Wendt. 2007. 264 S., 14,5 x 22 cm, kart.
  • B201116
    • Buch
    • B201116
    • 978-3-534-20111-2
    • 20.08.2007
    • wbg Academic
    • 268
    • Deutsch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    comment (2) Pressestimmen
    »Eine nützliche Sammlung verschiedener Beiträge zu einem bestimmten Aspekt des Caesarbildes.« Forum Classicum »Der Band enthält mithin eine außerordentlich anregende Zusammenstellung vor allem aktueller Arbeiten, so dass man sich schnell einen sehr guten Überblick über Tendenzen und Stand der Caesar-Forschung verschaffen kann.« Praxis Geschichte
    comment (2)
    Pressestimmen

    Eine nützliche Sammlung verschiedener Beiträge zu einem bestimmten Aspekt des Caesarbildes.

    Forum Classicum

    Der Band enthält mithin eine außerordentlich anregende Zusammenstellung vor allem aktueller Arbeiten, so dass man sich schnell einen sehr guten Überblick über Tendenzen und Stand der Caesar-Forschung verschaffen kann.

    Praxis Geschichte

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen