Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Die Lüge

Müller, Jörn / Nissing, Hanns-Gregor (Hrsg.)

Die Lüge

Ein Alltagsphänomen aus wissenschaftlicher Sicht
70,00 €
56,00 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 5-8 Werktagen

Jeder Mensch hat schon Erfahrungen mit der Lüge gemacht, sie ist eine der Grundkonstanten menschlichen Zusammenlebens. Aber was verstehen wir denn überhaupt unter der Lüge? Wo beginnt sie und wo hört sie auf? Wie ist sie ethisch zu bewerten? Dieser interdisziplinäre Sammelband bündelt neuere Beiträge zur wissenschaftlichen Erforschung der Lüge.... mehr
Group 53
Beschreibung
Jeder Mensch hat schon Erfahrungen mit der Lüge gemacht, sie ist eine der Grundkonstanten menschlichen Zusammenlebens. Aber was verstehen wir denn überhaupt unter der Lüge? Wo beginnt sie und wo hört sie auf? Wie ist sie ethisch zu bewerten? Dieser interdisziplinäre Sammelband bündelt neuere Beiträge zur wissenschaftlichen Erforschung der Lüge. So werden alle Seiten der Lüge und des Lügens beleuchtet – in Philosophie und Theologie, von der Psychologie bis zur Jurisprudenz. Dabei wird klar, dass ›Lüge‹ jeweils etwas sehr Unterschiedliches bedeuten kann, und dass die traditionsreiche Tätigkeit des Lügens einmal ethisch als gut, genauso aber als schlecht eingeschätzt werden kann.

Mit Beiträgen von Volker Ladenthin, Helmut Lukesch, Jochen Mecke, Jörn Müller, Hanns-Gregor Nissing, Markus Rössel, Eberhard Schockenhoff und Joachim Westerbarkey.

2007. 196 S. mit 1 s/w Abb., Fadenh., geb.
  • B20123X
    • Buch
    • B20123X
    • 978-3-534-20123-5
    • 04.10.2007
    • wbg Academic
    • 198
    • 1 Illustrationen, schwarz-weiß
    • Deutsch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen