Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
»Selig sind, die Verfolgung ausüben«

Althoff, Gerd

»Selig sind, die Verfolgung ausüben«

Päpste und Gewalt im Hochmittelalter
Auswahl zurücksetzen
29,95 €
(Geb. LP 29.95 €)
23,96 € für Mitglieder info
(Geb. LP 29.95 €)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

»Es seien die selig zu preisen, die Verfolgung ausüben um der Gerechtigkeit willen« – ein totalitärer, ein fundamentalistischer Anspruch, der da im 11. Jahrhundert im Umfeld des ›Sitzes des Friedens‹, des päpstlichen Throns Gregors VII. formuliert wird. Mit welchen Argumenten, mit welcher Legitimation konnte eine Religion der Friedfertigkeit... mehr
Group 53
Beschreibung
»Es seien die selig zu preisen, die Verfolgung ausüben um der Gerechtigkeit willen« – ein totalitärer, ein fundamentalistischer Anspruch, der da im 11. Jahrhundert im Umfeld des ›Sitzes des Friedens‹, des päpstlichen Throns Gregors VII. formuliert wird. Mit welchen Argumenten, mit welcher Legitimation konnte eine Religion der Friedfertigkeit umgeschmiedet werden zu einem Werkzeug gegen Ungehorsame? Wie stark musste das Sendungsbewusstsein des hochmittelalterlichen Reformpapsttums sein, um mit aller Gewalt gegen Ketzer, Häretiker, vor allem aber gegen die Anhänger Heinrichs IV. vorzugehen? Gerd Althoff beschreibt mit souveräner Quellenkenntnis die Entwicklung, die das bisherige kirchliche Selbstverständnis geradezu auf den Kopf stellt. Klar argumentierend wird so eine theologische Wandlung analysiert, die einen neuen Blick auf das christliche, aber eben nicht friedliebende Mittelalter verlangt.

2013. 256 S., Bibliogr. und Reg., 14,5 x 22 cm, Fadenh., geb. mit SU.
  • B247110
    • Buch
    • Hardcover mit Schutzumschlag
    • B247110
    • 978-3-534-24711-0
    • 01.03.2013
    • wbg Academic
    • 1 Farbig
    • Deutsch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    comment (2) Pressestimmen
    »Gerd Althoffs Studie ist ein Meisterwerk an Konzentration. (...) Jeder Satz ist klar und so auch Althoffs Blick auf die Lage« berliner-zeitung.de
    comment (2)
    Pressestimmen

    Gerd Althoffs Studie ist ein Meisterwerk an Konzentration. (...) Jeder Satz ist klar und so auch Althoffs Blick auf die Lage

    berliner-zeitung.de

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Die Macht der Rituale Althoff, Gerd  Die Macht der Rituale
    ab 19,92 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Lieferbar innerhalb von 5-8 Werktagen

    Heinrich I. Giese, Wolfgang  Heinrich I.
    ab 23,96 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Lieferbar innerhalb von 5-8 Werktagen

    EXKLUSIV
    Hellenika Xenophon  Hellenika
    33,60 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Verfall und Untergang des römischen Imperiums Gibbon, Edward  Verfall und Untergang des römischen Imperiums
    ab 79,96 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Herodes Zangenberg, Jürgen  Herodes
    ab 10,36 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Der Kampf ums Paradies Cobb, Paul M.  Der Kampf ums Paradies
    ab 31,96 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Hellenistische Königreiche Ehling, Kay / Weber, Gregor...  Hellenistische Königreiche
    ab 23,96 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    EXKLUSIV
    Augustus Galinsky, Karl  Augustus
    11,96 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Zuletzt angesehen