Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Mystik

Sudbrack, Josef

Mystik

Sinnsuche und die Erfahrung des Absoluten
44,90 €
35,92 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 5-8 Werktagen

Der Jesuit Josef Sudbrack gilt im deutschen Sprachraum als der theologische Fachmann schlechthin für das Thema ›Mystik‹. Er ist ein profunder Kenner der großen mystischen Traditionen der Weltreligionen. Sudbrack gibt in diesem Buch eine umfassende Deutung des Phänomens Mystik aus christlicher Sicht. Er zeigt die anthropologische Basis auf, er... mehr
Group 53
Beschreibung
Der Jesuit Josef Sudbrack gilt im deutschen Sprachraum als der theologische Fachmann schlechthin für das Thema ›Mystik‹. Er ist ein profunder Kenner der großen mystischen Traditionen der Weltreligionen. Sudbrack gibt in diesem Buch eine umfassende Deutung des Phänomens Mystik aus christlicher Sicht. Er zeigt die anthropologische Basis auf, er klärt das biblisch-theologische Fundament, er führt Kriterien für einen genuin christlichen Charakter von Mystik an und er tritt von hier aus in den Dialog mit den mystischen Traditionen in Hinduismus, Buddhismus und Islam (Sufismus). Sudbrack veranschaulicht seine Positionen immer wieder anhand von großen Persönlichkeiten wie etwa den christlichen Zenmeistern (Henri Le Saux etc.), dem jüdischen Religionsphilosophen Martin Buber oder großen christlichen Mystikern wie Ignatius von Loyola, Meister Eckhart, Johannes vom Kreuz und Angelus Silesius. In den beiden Schlusskapiteln z.B. verdeutlicht er ein christliches Verständnis von Mystik exemplarisch am Naturwissenschaftler und Theologen Pierre Teilhard de Chardin. Mit Mystik – so macht Sudbrack klar – sind keine Ausnahmephänomene gemeint, sondern die Vertiefung und Verdichtung der Gotteserfahrung, wie sie in den menschlichen Grunderfahrungen von Vertrauen und Liebe aufscheint.

Sonderausgabe der 1. Auflage 2002. 184 S., kart.
  • B247936
    • Buch
    • B247936
    • 978-3-534-24793-6
    • wbg Academic
    • 184
    • Deutsch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    comment (2) Pressestimmen
    »... eine engagierte und interessante Einführung in die aktuellen theologischen Fragen zur interreligiösen Mystik, deren Lektüre man nur empfehlen kann.« Geist und Leben »Sudbracks Einführung in die Mystik bietet für alle an Spiritualität Interessierte, Theologinnen, Ordensleute, Pfarrer und Seelsorger Anknüpfungspunkte und...
    comment (2)
    Pressestimmen

    ... eine engagierte und interessante Einführung in die aktuellen theologischen Fragen zur interreligiösen Mystik, deren Lektüre man nur empfehlen kann.

    Geist und Leben

    Sudbracks Einführung in die Mystik bietet für alle an Spiritualität Interessierte, Theologinnen, Ordensleute, Pfarrer und Seelsorger Anknüpfungspunkte und Unterscheidungskriterien für den Dialog mit den großen mystischen Zeugnissen der Weltreligionen. Es lädt aber auch alle Leser ein, den christlichen Weg selbst zu erkunden.

    Münchner Theologische Zeitschrift

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen