Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Vetustissimae epistulae Romanorum pontificum III

Sieben, Hermann-Josef (Hrsg.)

Vetustissimae epistulae Romanorum pontificum III

EXKLUSIV

Nur im Paket erhältlich:

Shape Zu den Paketen
Die 120 ältesten Papstbriefe von der Mitte des 3. bis zu der des 5. Jahrhunderts gehören zu den wichtigsten Quellentexten der Kirchengeschichte. Sie spiegeln das gerade in diesem Zeitraum deutlich anwachsende Primatsbewusstsein der römischen Bischöfe wider und behandeln Aspekte des Glaubens, der Moral, vor allem aber des Rechts, die bis heute... mehr
Group 53
Beschreibung
Die 120 ältesten Papstbriefe von der Mitte des 3. bis zu der des 5. Jahrhunderts gehören zu den wichtigsten Quellentexten der Kirchengeschichte. Sie spiegeln das gerade in diesem Zeitraum deutlich anwachsende Primatsbewusstsein der römischen Bischöfe wider und behandeln Aspekte des Glaubens, der Moral, vor allem aber des Rechts, die bis heute für die katholische Kirche konstitutiv sind bzw. deren Erscheinungsbild prägen.

2014. Etwa 300 S., Ln. mit SU. herder, Freiburg, Lizenzausgabe.
  • B251223
    • Buch
    • B251223
    • 978-3-534-25122-3
    • 11.03.2015
    • wbg Academic
    • Deutsch|Griechisch (Altgriechisch)|Lateinisch
    box
    Enthalten in folgenden Artikeln
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen