Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Länderbericht China

Staiger, Brunhild (Hrsg.)

Länderbericht China

Geschichte – Politik – Wirtschaft – Gesellschaft – Kultur
59,90 €
47,92 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 5-8 Werktagen

China ist in aller Munde, das Land in Fernost führt in den hiesigen Medien kein stiefmütterliches Dasein. Wir hören viel, doch wieviel wissen wir wirklich? Der Länderbericht China gibt Antworten auf unsere Fragen, korrigiert unsere Klischees. In acht Kapiteln informieren Experten fundiert und aktuell über Geschichte, Politik, Wirtschaft,... mehr
Group 53
Beschreibung
China ist in aller Munde, das Land in Fernost führt in den hiesigen Medien kein stiefmütterliches Dasein. Wir hören viel, doch wieviel wissen wir wirklich? Der Länderbericht China gibt Antworten auf unsere Fragen, korrigiert unsere Klischees. In acht Kapiteln informieren Experten fundiert und aktuell über Geschichte, Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur des heutigen China. Begonnen wird mit einem historischen Überblick über 5000 Jahre chinesischer Geschichte – von den Anfängen bis zur Gründung der Volksrepublik China. Parteistaat und Ideologie, Unterdrückung und Opposition, soziale Umwälzungen und Minderheitenprobleme sind die Themen des Beitrags über Politik und Staat. Ein eigenständiges Kapitel wird der chinesischen Außenpolitik gewidmet. Ist China tatsächlich auf dem Weg zur Weltmacht? Und: Welche Entwicklung nimmt die Wirtschaft seit Einführung der zellularen Planwirtschaft unter Mao Zedonk? Welche Agrar-, Industrie- und Regionalpolitik verfolgt die Volksrepublik? Der Beitrag über die chinesische Gesellschaft spürt Problemen wie der Bevölkerungsentwicklung, Arbeit und Migration, die Rolle der Frau und der Familie nach. Besondere Aufmerksamkeit wird dem Weg der Wissenschaft und Bildung im kommunistischen China geschenkt. Und last, but not least wird über den Einfluss und Wandel der Religion, Ideologie und Kultur kompetent Auskunft gegeben.

Der Länderbericht China – ein unentbehrliches Kompendium für jeden China-Interessierten.

Sonderausgabe der 1. Auflage 2000. IX, 342 S. mit 9 Tab. u. 2 Übers., kart.
  • B254583
    • Buch
    • B254583
    • 978-3-534-25458-3
    • wbg Academic
    • 352
    • 9 Tabellen, schwarz-weiß
    • Deutsch
    box
    Enthalten in folgenden Artikeln
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    comment (2) Pressestimmen
    »Ein mehr als interessantes Buch über eine sich rasant entwickelnde zukünftige wirtschaftliche Großmacht.« Arbeit und Sozialpolitik »Im hier vorgelegten Länderbericht beschäftigen sich ausgewiesene China-Experten in insgesamt 8 Beiträgen vornehmlich mit den Gegenwartsproblemen der Volksrepublik. Dazu gehören die langsam voranschreitende Erosion...
    comment (2)
    Pressestimmen

    Ein mehr als interessantes Buch über eine sich rasant entwickelnde zukünftige wirtschaftliche Großmacht.

    Arbeit und Sozialpolitik

    Im hier vorgelegten Länderbericht beschäftigen sich ausgewiesene China-Experten in insgesamt 8 Beiträgen vornehmlich mit den Gegenwartsproblemen der Volksrepublik. Dazu gehören die langsam voranschreitende Erosion der Machtstellung der kommunistischen Partei (Heilmann) und die zu sozialen Verwerfungen führende ökonomische Umstrukturierung (Schüller). In weiteren Beiträgen geht es u.a. um den erstaunlichen Wandel der ›Mao-Zedong-Ideen‹ und des Mao-Kultes (Weigelin-Schwiedrzik) sowie um neuere Strömungen im Kulturleben (Staiger). Eine umfassende, sehr hilfreiche Einführung in die Thematik.

    ekz-Informationsdienst

    Der Länderbericht China gibt aktuelle Informationen zu wichtigen gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, historischen und kulturellen Aspekten des Landes. In acht Kapiteln vermitteln namhafte Autoren ein facettenreiches Bild des heutigen China: Geschichte, Politik und Staat, Außenpolitik, Wirtschaft, Gesellschaft, Bildung und Wissenschaft, Religion und Ideologie, Kultur. Sie helfen bei der Orientierung über die bevölkerungsreichste Nation der Erde und machen die zentralen Probleme des modernen China in ihren größeren Zusammenhängen verständlich.

    epd-Entwicklungspolitik

    China wird von vielen als eine kommende Supermacht angesehen. Die Kenntnisse über die politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Verhältnisse in diesem Riesenreich mit seinen 1,2 Milliarden Einwohnern stehen jedoch in keinem Verhältnis zu seiner globalen Bedeutung. Diesem Mangel begegnet das Buch mit informativen und auch für eine breite Leserschicht geeigneten Aufsätzen ausgewiesener China-Experten aus dem Universitätsbereich und dem renommierten Hamburger Institut für Asienkunde.

    Zeitschrift für Politikwissenschaft

    Zusammenfassend ist der Herausgeberin und den Autoren zu danken für diesen ›Länderbericht‹, der viele Blicke auf China richtet und der vor allem den allgemein an China interessierten eine gute Orientierung gibt. Die gute Binnengliederung der einzelnen Beiträge ebenso wie das Register führen den Leser rasch zu ihn speziell interessierenden Themen. Dem Buch ist eine breite Leserschaft zu wünschen.

    Asien

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen