Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Nationalbewegungen und Nationalismus in Europa

Weichlein, Siegfried

Nationalbewegungen und Nationalismus in Europa

Auswahl zurücksetzen
20,00 €
16,00 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In wenigen Tagen lieferbar

Was ist eine Nation? Wann und warum entstanden Nationalbewegungen? Wie wirkte sich die Industrialisierung auf die Nationalstaatsbildung aus? Und welche unterschiedlichen Geschichtsbilder wurden dabei mobilisiert? Hochkomplexe historische Zusammenhänge führten dazu, dass in Europa ‚Nationen’ in unserem heutigen Sinn entstanden. Siegfried... mehr
Group 53
Beschreibung
Was ist eine Nation? Wann und warum entstanden Nationalbewegungen? Wie wirkte sich die Industrialisierung auf die Nationalstaatsbildung aus? Und welche unterschiedlichen Geschichtsbilder wurden dabei mobilisiert? Hochkomplexe historische Zusammenhänge führten dazu, dass in Europa ‚Nationen’ in unserem heutigen Sinn entstanden. Siegfried Weichlein gibt einen klar gegliederten Überblick über die Geschichte des Nationalismus und der Nationalbewegungen in Europa im langen 19. Jahrhundert zwischen Französischer Revolution und dem Ersten Weltkrieg. Er beschreibt die Entwicklungen in West- und Osteuropa sowie in Nord- und Südeuropa. Am Übergang vom Zeitalter der Nationalstaaten zur europäischen Integration ist es besonders wichtig, das für die europäische Geschichte Typische zu verstehen.

2012. 2., bibliogr. aktual. Aufl. 2012. 160 S., Bibliogr. u. Reg., 16,5 x 24 cm, kart.
  • B256020
    • Buch
    • Broschur
    • B256020
    • 978-3-534-25602-0
    • 24.11.2012
    • wbg Academic
    • 160
    • Deutsch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    comment (2) Pressestimmen
    »Insgesamt ist das Buch als Einführung in die Problematik gelungen. Die Darstellung greift die wesentlichen Themen der Forschung auf und ist zudem verständlich und gut lesbar.« www.sehepunkte.net »Der nationale Begriffsapparat wird von W. durchdekliniert, ohne vom Konventionellen abzuweichen, und ergänzt von kurzen, in den Text eingestreuten...
    comment (2)
    Pressestimmen

    Insgesamt ist das Buch als Einführung in die Problematik gelungen. Die Darstellung greift die wesentlichen Themen der Forschung auf und ist zudem verständlich und gut lesbar.

    www.sehepunkte.net

    Der nationale Begriffsapparat wird von W. durchdekliniert, ohne vom Konventionellen abzuweichen, und ergänzt von kurzen, in den Text eingestreuten Quellenauszügen und Kurzbiographien ›nationaler Vorkämpfer‹ oder der Erläuterung relevanter Sachverhalte. Das kommt der didaktischen Absicht der Lehrbuchreihe, in welcher der Band erschienen ist, fraglos zugute. Aber auch als Informationsmittel und Nachschlagewerk ist der Band vorzüglich geeignet. Von besonderem Interesse und weiterführend ist das relativ umfangreiche Schlusskapitel ›Die Mythen der Nationen‹, in dem W. neuere Forschungsansätze vorstellt und kompetent diskutiert.

    Historische Zeitschrift

    Insgesamt hat Weichlein eine sich auf durchweg hohem Niveau bewegende und dennoch für Einführungszwecke bereichernde, erfrischende Darstellung vorgelegt. Der Rezensent wünscht ihr weitere Auflagen.

    Comparativ

    Mit Siegfried Weichleins Darstellung liegt eine sehr hilfreiche, konsequent europäisch gedachte und geschriebene Einführung in das komplexe Phänomen des Nationalismus vor, die man gerne empfiehlt.

    Neue Politische Literatur

    Als Informationsmittel und Nachschlagewerk ist der Band vorzüglich geeignet. Von besonderem Interesse und weiterführend ist das relativ umfangreiche Schlusskapitel ›Die Mythen der Nationen‹, in dem Weichlein neuere Forschungsansätze vorstellt und kompetent diskutiert.

    Historische Zeitschrift

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Geschichte der Juden in Deutschland 1781-1933 Reinke, Andreas  Geschichte der Juden in Deutschland 1781-1933
    ab 16,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Lieferbar innerhalb von 5-8 Werktagen

    Die Salier Clauss, Martin  Die Salier
    ab 5,56 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    In wenigen Tagen lieferbar

    Die großen Themen des christlichen Glaubens Scholl, Norbert  Die großen Themen des christlichen Glaubens
    ab 6,36 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    In wenigen Tagen lieferbar

    Zuletzt angesehen