Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Einführung in die katholische Sakramentenlehre

Faber, Eva-Maria

Einführung in die katholische Sakramentenlehre

Auswahl zurücksetzen
19,90 €
14,90 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 5-8 Werktagen

Diese Einführung gibt einen leicht verständlichen, dem aktuellen Forschungsstand entsprechenden Einblick in die biblischen Grundlagen und die geschichtliche Entwicklung der katholischen Sakramentenlehre und -praxis. Auf dieser Basis wird ein systematisches Verständnis der Sakramente entwickelt. Schlüssel für das Verständnis ist dabei der Gedanke... mehr
Group 53
Beschreibung
Diese Einführung gibt einen leicht verständlichen, dem aktuellen Forschungsstand entsprechenden Einblick in die biblischen Grundlagen und die geschichtliche Entwicklung der katholischen Sakramentenlehre und -praxis. Auf dieser Basis wird ein systematisches Verständnis der Sakramente entwickelt. Schlüssel für das Verständnis ist dabei der Gedanke der Vermittlung. Deswegen ist durchgehend die Frage im Blick, wie sich göttliches Wirken und menschliche Antwort zueinander verhalten. Primär behandelt die Einführung, die für die dritte Auflage erneut durchgesehen wurde, dogmatisch-theologische Aspekte, berücksichtigt jedoch auch pastorale Fragen. Kurze Literaturempfehlungen jeweils am Ende der einzelnen Teile runden den Band ab. Durch seine gute didaktische Aufbereitung und klare Strukturierung vermittelt das Buch insbesondere Studierenden eine hervorragende Orientierung über die katholische Sakramentenlehre.

3., durchges. Aufl. 2011. 213 S. mit Bibliogr., Stellenverz., Personen- und Sachreg., 16,5 x 24 cm, kart.
  • B244454
    • Buch
    • B244454
    • 978-3-534-24445-4
    • 15.04.2011
    • wbg Academic
    • 216
    • Deutsch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    comment (2) Pressestimmen
    »Eine umfassende und gut lesbare Einführung in die Sakramente auf der Grundlage des aktuellen Forschungsstandes ... Dazu ist das Buch didaktisch gut aufbereitet: Thematische Stichworte in der Randspalte erlauben rasche Orientierung; Exkurse fassen unterschiedliche sakramenttheologische Positionen prägnant zusammen; hilfreich ist die...
    comment (2)
    Pressestimmen

    Eine umfassende und gut lesbare Einführung in die Sakramente auf der Grundlage des aktuellen Forschungsstandes ... Dazu ist das Buch didaktisch gut aufbereitet: Thematische Stichworte in der Randspalte erlauben rasche Orientierung; Exkurse fassen unterschiedliche sakramenttheologische Positionen prägnant zusammen; hilfreich ist die Kommentierung der angeführten Literatur.

    Christ in der Gegenwart

    Wir haben hier eine kompetente, engagierte und spirituell sehr anregende, zudem noch verständliche Einführung vor uns, die die Sakramente u.a. vor dem Missverständnis ihrer vom Menschen gemachten Inszenierungen schützt und neue Perspektiven aufzeigt.

    Zeitschrift für Katholische Theologie

    Aufs Ganze gesehen, handelt es sich um ein sehr zu empfehlendes Buch, das eine Marktlücke schließt.

    Theologische Revue

    Dem Buch sind viele Leser zu wünschen, alle in der kirchlichen Seelsorge tätigen Männern und Frauen, Theologen und Theologinnen. Aber es eignet sich auch durch seine transparente Gliederung und durch die durchgehaltene Mehrdimensionalität als Begleitlektüre für das akademische und das nebenberufliche Theologiestudium.

    Schweizerische Kirchenzeitung

    ... ein wichtiges Buch für die Ausbildung von Theologen - nicht nur - an den Universitäten. Die Vermittlung von unmittelbarer Verständlichkeit und Einladung zum Mitdenken ist durchweg geglückt. Nie driftet die ›Einführung‹ in die Unverständlichkeit fachmännischer Tiefen und nie in die Flachheit theologischer Banalitäten ab. Stets wird der neuere Stand theologischer und lehramtlicher Reflexion berücksichtigt. Auch das Layout ist sehr ansprechend und durch die breiten Ränder mit den wegweisenden Randüberschriften der tatsächlichen Arbeit mit dem Buch sehr zuträglich. Mehr noch aber möchte ich noch einmal die Ausgewogenheit der Darstellung hervorheben.

    Theologie und Glaube

    Eva-Maria Faber gelingt es meisterhaft, das komplexe Gefüge prägnant und kundig zu erschließen, ohne sich einerseits in Details zu verlieren oder sich andererseits mit einem oberflächlichen Überblick zu begnügen ... ein beeindruckendes und für Studium wie Praxis gleichermaßen hilfreiches Werk.

    Informationen für Religionslehrerinnen und Religionslehrer

    Diese Einführung in die katholische Sakramentenlehre sei allen Studierenden zur Lektüre angeraten. Das Buch wird sich als Standardwerk zur Sakramentenlehre im deutschsprachigen Raum entwickeln.

    Zeitschrift für Missionswissenschaft und Religionswissenschaft

    Der gelungene Einführungsband ... empfiehlt sich als Kompendium für Studierende der Sakramententheologie nicht nur durch seine ausgewogene und wissenschaftlche Form, sondern auch durch die problembewusste Herangehensweise an das vielschichtige Phänomen von Sakramentalität und Symbolizität in genere.

    Archiv für Liturgiewissenschaft

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Einführung in die Theologie der Spiritualität Peng-Keller, Simon  Einführung in die Theologie der Spiritualität
    ab 16,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Zuletzt angesehen