Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Die frühmittelalterlichen Grabfunde Tübingens

Morrissey, Christoph / Universitätsstadt Tübingen /Kulturamt (Hrsg.)

Die frühmittelalterlichen Grabfunde Tübingens

Ein Baustein zur Geschichte der Stadt Tübingen
14,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In wenigen Tagen lieferbar

Im Herzen der Altstadt Tübingens, in der Münzgasse, liegt ein frühmittelalterlicher Friedhof des späteren 6. und des 7. Jahrhunderts unter dem Pflaster. Der Autor geht bei der Ausarbeitung dieser und anderer – z. T. schon vor Jahrzehnten geborgenen – Grabinventare am Beispiel Tübingens den frühmittelalterlichen Siedlungsverhältnissen im Umfeld... mehr
Group 53
Beschreibung
Im Herzen der Altstadt Tübingens, in der Münzgasse, liegt ein frühmittelalterlicher Friedhof des späteren 6. und des 7. Jahrhunderts unter dem Pflaster. Der Autor geht bei der Ausarbeitung dieser und anderer – z. T. schon vor Jahrzehnten geborgenen – Grabinventare am Beispiel Tübingens den frühmittelalterlichen Siedlungsverhältnissen im Umfeld der Stadtgründungen des 12. und 13. Jahrhunderts nach. In diesem Zusammenhang werden wichtige Fundstücke aus dem Tübinger Raum, wie die Goldblattkreuze von Derendingen vorgestellt.Die Ergebnisse der Arbeit sind Bausteine zur vorstädtischen Geschichte Tübingens und rücken manches lang gehegte Bild der Lokalforschung zurecht.
  • T001818
    • Buch
    • T001818
    • 978-3-8062-1818-3
    • 25.07.2003
    • wbg Theiss
    • 112
    • Deutsch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen