Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Das archäologische Jahr in Bayern

Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.) / Gesellschaft für Archäologie in Bayern (Hrsg.)

Das archäologische Jahr in Bayern

2012
9,95 €
(statt 29.00 €)
7,96 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In wenigen Tagen lieferbar

Das Jahrbuch berichtet über aktuelle Ausgrabungen und Funde in Bayern. Gut verständliche und zugleich wissenschaftlich fundierte Artikel bieten einen umfassenden Überblick über die vielfältigen Aktivitäten der Landesarchäologie, z. B.: - Zwei Pfeile im Rücken – Michelsberger Skelett im Gipskarst bei Burgbernheim - Brandopfer auf der Höhe –... mehr
Group 53
Beschreibung
Das Jahrbuch berichtet über aktuelle Ausgrabungen und Funde in Bayern. Gut verständliche und zugleich wissenschaftlich fundierte Artikel bieten einen umfassenden Überblick über die vielfältigen Aktivitäten der Landesarchäologie, z. B.: - Zwei Pfeile im Rücken – Michelsberger Skelett im Gipskarst bei Burgbernheim - Brandopfer auf der Höhe – Prospektion am Rollenberg im Ries - Bürstenstrich und Fingerkniff – Endlat?nezeitliche Keramik aus Aschheim - Nicht immer unfallfrei – Römischer Brunnenbau in Burgweinting - Wohlgeruch in Gernlinden – Ein spätrömisches Räuchergefäß - »Von den Pfeilen der Ungarn befreie uns« – St. Vitus in Utzenhofen - Pfusch am Bau in Lindelach? – Ein Wasserschaden um 1600 - Arx magnifica – Bayerische Landesfestung Ingolstadt - Eldorado Ostbayern – ALS spürt Goldseifen und Grübenfelder auf
  • T002859
    • Buch
    • Hardcover
    • T002859
    • 978-3-8062-2859-5
    • 13.09.2013
    • wbg Theiss
    • 200
    • Deutsch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen