Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Sardinien und Korsika in römischer Zeit

Vismara, Cinzia / Pergola, Philippe / Martorelli, Rossana

Sardinien und Korsika in römischer Zeit

39,95 €
(statt 39.95 €)
12,00 € für Mitglieder info
(statt 39.95 €)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In wenigen Tagen lieferbar

Korsika ist Brücke zur italienischen Halbinsel und Sardinien unterhielt stets enge Kontakte zu Nordafrika. Diese beiden sehr unterschiedlichen Inseln wurden in römischer Zeit zu einer Provinz verbunden. Sardinien, reich an Bodenschätzen und punischer Kultur, adaptierte, wie in Olbia zu sehen, schnell die römische Stadtkultur. Korsika eher karg... mehr
Group 53
Beschreibung
Korsika ist Brücke zur italienischen Halbinsel und Sardinien unterhielt stets enge Kontakte zu Nordafrika. Diese beiden sehr unterschiedlichen Inseln wurden in römischer Zeit zu einer Provinz verbunden. Sardinien, reich an Bodenschätzen und punischer Kultur, adaptierte, wie in Olbia zu sehen, schnell die römische Stadtkultur. Korsika eher karg und arm an Urbanisation war von großer militärischer Bedeutung für die Römer. Aleria als berühmteste Stätte dieser Insel kündet mit ihren Denkmälern noch heute davon. Ein Werk, das erstmals die wenig bekannte römische Geschichte vor Augen führt.
  • Z003564
    • Buch
    • Z003564
    • 978-3-8053-3564-5
    • 27.04.2011
    • wbg Philipp von Zabern
    • 160
    • Deutsch
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen