Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Trinker, Cowboys, Sonderlinge

Gerste, Ronald D.

Trinker, Cowboys, Sonderlinge

Die 12 seltsamsten Präsidenten der USA
20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Unterhaltsam und zugleich höchst informativ beleuchtet Ronald D. Gerste eine unbekannte Seite der US-Geschichte: das Leben skurriler, bemerkenswerter, spleeniger und mitunter auch tragischer Präsidenten der USA. Zugleich gibt er überraschende Einblicke in die bisher wenig bekannten Seiten des wichtigsten Amtes der Welt und seiner Inhaber.... mehr
Group 53
Beschreibung
Unterhaltsam und zugleich höchst informativ beleuchtet Ronald D. Gerste eine unbekannte Seite der US-Geschichte: das Leben skurriler, bemerkenswerter, spleeniger und mitunter auch tragischer Präsidenten der USA. Zugleich gibt er überraschende Einblicke in die bisher wenig bekannten Seiten des wichtigsten Amtes der Welt und seiner Inhaber.

Amerika war schon immer ›great‹. Nicht erst heutzutage konnten Männer mit manchmal sehr ungewöhnlichen Biographien ins Weiße Haus gelangen. In diesem spannenden, amüsanten und auch nachdenklichen Buch werden 12 dieser Präsidenten wieder lebendig, allesamt Individualisten, die fast alle weitab vom gängigen Politikertyp agierten und die dennoch das Amt prägten, in ihm scheiterten, mitunter aber sehr erfolgreich waren. Wir begegnen dem einzigen Präsidenten, der eigenhändig einen anderen Mann erschossen hat (Andrew Jackson). Wir begleiten einen Bücherwurm, der sich selbst zum Cowboy und Macho trimmte (Theodore Roosevelt). Wir sehen einen Mann, der im Berufsleben gescheitert war - und plötzlich über den Einsatz der Atombombe entscheiden muss (Harry Truman) und wir verfolgen den Aufstieg eines zutiefst misstrauischen Menschen, der sich von einer Welt von Feinden umgeben sah und schließlich vom höchsten Amt zurück treten musste, als einziger Präsident (Richard Nixon). Eine verblüffende und außergewöhnliche Porträtgalerie der sonderbarsten Männer im mächtigsten Amt der Welt.

4. Aufl. 2020. 286 S., mit s/w Abb., 21.2 x 13.4 cm, Hardcover mit SU. Klett-Cotta, Stuttgart.
  • 1026002
    • Buch
    • Hardcover mit Schutzumschlag
    • 1026002
    • 978-3-608-96445-5
    • 24.08.2020
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    comment (2) Pressestimmen
    »Gerstes Buch ist interessant, informativ, spannend, und pointiert geschrieben [...].« Gitta List, Schnüss, Januar 2020 »Für ihn steht die Person in ihrer Komplexität, mitunter auch in ihrer Tragik (oder Komik) im Vordergrund [...] Dabei kommen insgesamt aber nuancierte, lebendige Miniaturen heraus, die Einblick in das Denken und Handeln der...
    comment (2)
    Pressestimmen

    Gerstes Buch ist interessant, informativ, spannend, und pointiert geschrieben [...].

    Gitta List, Schnüss, Januar 2020

    Für ihn steht die Person in ihrer Komplexität, mitunter auch in ihrer Tragik (oder Komik) im Vordergrund [...] Dabei kommen insgesamt aber nuancierte, lebendige Miniaturen heraus, die Einblick in das Denken und Handeln der jeweiligen Präsidenten vermitteln und mehr sind als bloße enzyklopädische Lexikonartikel, die einfach etablierte Mehrheitsmeinungen widerspiegeln. [...] Die Kategorie des "seltsamen" Präsidenten ist für sich genommen ja keine wissenschaftliche Zuschreibung. Unterhaltsam aber ist sie allemal - und genau das macht den Reiz dieses Buchs aus.

    Michael Hochgeschwender, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 20.11.2019

    Der Historiker porträtiert neben dem Paranoiker Nixon oder dem Sexsüchtigen Kennedy auch einige heute vergessene, skurrile oder tragische Trump-Vorgänger auf humorvolle und höchst informative Art. So macht Geschichte Spaß.

    Aline Rüdiger, Morgenpost am Sonntag, 15.09.2019

    Zwölf faktensatte und dennoch flüssig zu lesenden Kurzporträts.

    Matthias Heine, Die Welt, 25.08.2019

    Eine verblüffende und außergewöhnliche Poträtgalerie der sonderbarsten Männer im mächtigsten Amt der Welt .

    Pforzheimer Zeitung, 02.10.2019

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Brennpunkt Hongkong Görlach, Alexander  Brennpunkt Hongkong
    ab 22,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Zuletzt angesehen