Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
De Medicina

Celsus, Aulus Cornelius

De Medicina

Die Medizinische Wissenschaft, Band 2
EBOOK
54,99 €
43,99 € für Mitglieder info

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Aulus Cornelius Celsus hat mit seinem Werk ›De medicina‹ das gesamte medizinische Wissen seiner Zeit umfassend gebündelt. Einige seiner Erkenntnisse sind bis heute gültig, wie seine Beschreibung über die Anzeichen für Entzündungen. Seine antike Abhandlung über die Medizin ist das einzige erhaltene Kapitel der verloren gegangenen Enzyklopädie... mehr
Group 53
Beschreibung
Aulus Cornelius Celsus hat mit seinem Werk ›De medicina‹ das gesamte medizinische Wissen seiner Zeit umfassend gebündelt. Einige seiner Erkenntnisse sind bis heute gültig, wie seine Beschreibung über die Anzeichen für Entzündungen. Seine antike Abhandlung über die Medizin ist das einzige erhaltene Kapitel der verloren gegangenen Enzyklopädie ›Artes‹ und wurde vermutlich um 25 n. Chr. verfasst. In acht Bücher untergliedert, befasst sich ›De medicina‹ mit den verschiedenen Teilbereichen der Medizin: Angefangen bei einer allgemeinen Geschichte der Medizin, behandeln weitere Bücher die Pathologie, einzelne Krankheiten und Erkrankungen der Körperteile, die Wissenschaft über die Wechselwirkung zwischen Stoffen und Lebewesen bis hin zur Chirurgie und Knochenbehandlungen. Erstmals seit 1531 ist ›De medicina‹ nun wieder in einer vollständigen zweisprachigen Ausgabe erhältlich. Dies ist Band 2 der insgesamt dreibändigen Ausgabe.

Band 2. Lat. / dt. Hrsg. von Martin Hose. Eingel., übers. und komm. von Thomas Lederer. 2016. VI, 288 S. mit Bibliogr.
  • 1017143
    • PDF eBook
    • 1017143
    • 978-3-534-74103-8
    • 06.01.2016
    • wbg Academic
    • 294
    • Deutsch|Lateinisch
    box
    Enthalten in folgenden Artikeln
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    comment (2) Pressestimmen
    »Nicht zuletzt bietet die neue Celsusausgabe der medizinhistorischen Lehre und Forschung ein zuverlässiges, ja unentbehrliches Hilfsmittel« Ärzteblatt-Mecklenburg-Vorpommern
    comment (2)
    Pressestimmen

    Nicht zuletzt bietet die neue Celsusausgabe der medizinhistorischen Lehre und Forschung ein zuverlässiges, ja unentbehrliches Hilfsmittel

    Ärzteblatt-Mecklenburg-Vorpommern

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen