Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Der Tod in ihren Händen

Moshfegh, Ottessa

Der Tod in ihren Händen

Roman
22,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Nach "Mein Jahr der Ruhe und Entspannung" erzählt Ottessa Moshfegh in ihrem neuen Roman "Der Tod in Ihren Händen" eine Kriminalgeschichte der anderen Art: spannend, beängstigend, bewegend. Bei Sonnenaufgang läuft Vesta mit ihrem Hund eine Runde durch den Wald - die tägliche Routine einer einsamen alten Frau -, als sie einen Zettel findet: "Ihr... mehr
Group 53
Beschreibung
Nach "Mein Jahr der Ruhe und Entspannung" erzählt Ottessa Moshfegh in ihrem neuen Roman "Der Tod in Ihren Händen" eine Kriminalgeschichte der anderen Art: spannend, beängstigend, bewegend.

Bei Sonnenaufgang läuft Vesta mit ihrem Hund eine Runde durch den Wald - die tägliche Routine einer einsamen alten Frau -, als sie einen Zettel findet: "Ihr Name war Magda. Niemand wird je erfahren, wer sie getötet hat. Hier ist ihre Leiche."
Obwohl von der jede Spur fehlt, lässt Vesta der Gedanke an einen Mord nicht mehr los. Wer war Magda? Und wer könnte ihr Mörder sein? Die Aufklärung dieser Fragen wird zu Vestas Mission. Doch je tiefer sie sich in den Fall verstrickt, desto deutlicher treten ihre eigenen Abgründe hervor.
Ottessa Moshfegh, eine der aufregendsten Autorinnen unserer Zeit, schreibt in ihrem neuen Roman über Einsamkeit - und darüber, wie einfach es ist, nicht nur die anderen, sondern auch sich selbst zu belügen.
  • 1027447
    • Buch
    • 1027447
    • 978-3-446-26940-8
    • 07.03.2021
    • Hanser Berlin, Berlin
    Weitere Informationen
    new
    Weitere Informationen
    • Open-Access-Dokument
    • Zusätzliche Inhalte
    • Präsentationen
    • Buchflyer
    Group 52 Autorenporträt
    comment (2) Pressestimmen
    "Eine Geschichte über die Macht der Fiktion und die Frage, ob mit ihrer Hilfe die Rettung gelingen kann, wenn das Leben schrecklich ist." Antonia Löffler, Ö1 Ex libris, 14.02.21 "Vestas psychische Talfahrt zu verfolgen ist ein bisschen so, als sähe man ein Auto auf eine Klippe zurasen. Obwohl man das Ende kennt, blickt man gebannt hin."...
    comment (2)
    Pressestimmen
    "Eine Geschichte über die Macht der Fiktion und die Frage, ob mit ihrer Hilfe die Rettung gelingen kann, wenn das Leben schrecklich ist." Antonia Löffler, Ö1 Ex libris, 14.02.21

    "Vestas psychische Talfahrt zu verfolgen ist ein bisschen so, als sähe man ein Auto auf eine Klippe zurasen. Obwohl man das Ende kennt, blickt man gebannt hin." Melanie Mühl, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06.02.21

    "Wer Moshfegh für eine gemein-gewitzte Chronistin des Lebensgefühls der Millennials hielt, muss neu nachdenken. Ihre Vision beschränkt sich nicht auf ein Alter oder Milieu. Der neue Roman ... ist eine Etüde in Einsamkeit, ein 'Der Tod des Iwan Iljitsch' fürs 21. Jahrhundert." Jan Küveler, Welt, 03.02.21

    "Eine raffinierte, kluge Parabel auf die ohnehin absurde Klügelei, was in einem Roman wirklich sei und was nicht. ... Ein von Anke Caroline Burger mit sicherem Gespür für die feinen Wechselfälle des Erzähltons übersetzter Roman." Hilmar Klute, Süddeutsche Zeitung, 29.01.21

    "Diese Undurchsichtigkeit, das Gefühl, als Leser zwischendurch den Boden unter den Füßen zu verlieren, macht den Reiz der Lektüre aus. ... Ottessa Moshfegh lässt die Realitätsebenen unglaublich raffiniert und diskret verschwimmen." Peter Körte, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 24.01.21

    "Ein mysteriöses Vexierspiel zwischen Traum und Realität. Was mich wahnsinnig fasziniert, ist, dass es neben der Kriminalgeschichte, der Imagination von dem Opfer und der Lebensgeschichte der alten Frau eben gleichzeitig eine Geschichte über das Geschichtenerfinden ist." Nicola Steiner, SRF Literaturclub, 26.01.21

    "Was Ottessa Moshfegh geschafft hat: eigentlich ist es ein Buch über eine Frau, die verrückt wird. Und sie schafft es, dass auch die Lesenden dabei verrückt werden. Ich bin wirklich verrückt geworden, weil ich nicht mehr wusste, wem ich trauen kann." Laura de Weck, SRF Literaturclub, 26.01.21

    "Moshfegh hat abermals eine bemerkenswerte Figur geschaffen, in deren Innern sie sich nachhaltig zu schaffen macht. ... Es ist bemerkenswert, wie Moshfegh es gelingt, eine wahnhafte Noir-Atmosphäre zu schaffen." Gerrit Bartels, Tagesspiegel, 26.01.21

    "Das radikale Hineinkriechen in eine Subjektivität und deren Bewusstseinsstrom gehört schon lange ins Repertoire moderner Erzähltechniken, wird jedoch von Moshfegh mit beachtlicher Konsequenz performt. ... Psychologisch meisterlich komponiert." Eva Behrendt, Die Tageszeitung, 26.01.21

    "Eine interessante Mischung aus Metakrimi und feministischer Abgeschiedenheitserzählung." Sonja Hartl, Deutschlandfunk Kultur, 26.01.21

    "Eine der fantasiebegabtesten zeitgenössischen Schreiberinnen. ... Ihre Antiheldinnen durchleiden so vieles, sind dabei aber nicht einmal sympathisch. Missbrauchte Frauen, die selbst missbrauchen. Außenseiterinnen, die eine ungewöhnliche Stimme erhalten. Das macht ihre Bücher auch politisch. Vielleicht sind das die Spannungsfelder, die Moshfeghs Literatur so interessant machen." Mia Eidlhuber, Der Standard, 23.01.21

    "Kritiker stellen ihre Figuren in eine Reihe mit den zerstörerischen und lethargischen Protagonisten in Bret Easton Ellis' und Charles Bukowskis Werken. ... Moshfeghs Literatur ist gerade deshalb so gut, weil man Menschen in ihren Büchern nahekommt, ohne jedes Urteil." Eva Thöne, Der Spiegel, 23.01.21

    "In 'Der Tod in ihren Händen' zeigt Ottessa Moshfegh - Spezialistin für schräge Charaktere - dass sowohl eine fremde als auch die eigene Geschichte mehr als trügerisch sein kann." Meike Schnitzler, Brigitte, 20.01.21

    favourite Bewertungen
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    favourite
    Bewertungen
    Bisher wurde dieser Artikel nicht bewertet.

    Bewertung schreiben

    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Kunden kauften auch

    Jesus oder Paulus Fried, Johannes   Jesus oder Paulus
    ab 22,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Geschichte der Völkerwanderung Meier, Mischa  Geschichte der Völkerwanderung
    ab 58,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch.

    Kunden haben sich ebenfalls angesehen

    Die Anomalie Le Tellier, Hervé  Die Anomalie
    ab 22,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Der Atlas des Himmels Brooke-Hitching, Edward  Der Atlas des Himmels
    ab 35,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Hast du uns endlich gefunden Selge, Edgar  Hast du uns endlich gefunden
    ab 24,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Franz Kafka-Ausgabe. Historisch-Kritische Edition sämtlicher Handschriften, Drucke und Typoskripte. Kafka, Franz / Reuß, Roland /...  Franz Kafka-Ausgabe. Historisch-Kritische...
    ab 704,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Vorbestellbar

    Die Verwandlung Kafka, Franz  Die Verwandlung
    ab 18,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Der Prozess Kafka, Franz / Reuß, Roland  Der Prozess
    ab 29,80 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Das Schloss Kafka, Franz / Reuß, Roland  Das Schloss
    ab 29,80 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Unbehagen Nassehi, Armin  Unbehagen
    ab 26,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Der schwärzeste Winter Lucarelli, Carlo  Der schwärzeste Winter
    ab 22,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Kleine Freuden Chambers, Clare  Kleine Freuden
    ab 24,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Crossroads Franzen, Jonathan  Crossroads
    ab 28,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Harlem Shuffle Whitehead, Colson  Harlem Shuffle
    ab 25,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Was alles so vorkommt Bohrer, Karl Heinz  Was alles so vorkommt
    ab 18,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Kleiner Mann - was nun? Fallada, Hans  Kleiner Mann - was nun?
    ab 22,95 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Sortiermaschinen Mau, Steffen  Sortiermaschinen
    ab 14,95 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Februar 33 Wittstock, Uwe  Februar 33
    ab 24,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Vater und ich Güngör, Dilek  Vater und ich
    ab 19,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Humboldt Lubrich, Oliver  Humboldt
    ab 34,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Vorbestellbar

    Ernst Kantorowicz Lerner, Robert E.  Ernst Kantorowicz
    ab 48,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Kaiser Friedrich der Zweite Kantorowicz, Ernst H.  Kaiser Friedrich der Zweite
    ab 30,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Dostojewskij Guski, Andreas  Dostojewskij
    ab 20,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Der Hochsitz Annas, Max  Der Hochsitz
    ab 22,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    David Abulafia: Das Mittelmeer Abulafia, David  David Abulafia: Das Mittelmeer
    ab 55,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Das unendliche Meer Abulafia, David  Das unendliche Meer
    ab 68,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    In wenigen Tagen lieferbar

    Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch. Star Copy 3 Created with Sketch.
    Der große Sommer Arenz, Ewald  Der große Sommer
    ab 20,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Michelangelo Bredekamp, Horst  Michelangelo
    ab 89,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Sonia meldet sich Brani te, Lavinia  Sonia meldet sich
    ab 19,99 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Das Land der Anderen Slimani, Leïla  Das Land der Anderen
    ab 22,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Tolstojs Religion Tamcke, Martin  Tolstojs Religion
    ab 17,60 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Lieferbar innerhalb von 2 Wochen

    Weiter Himmel Atkinson, Kate  Weiter Himmel
    ab 24,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Tokio, neue Stadt Peace, David  Tokio, neue Stadt
    ab 24,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    USA-Trilogie Dos Passos, John / Wachinger,...  USA-Trilogie

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Das Zeitalter des Lebendigen Pelluchon, Corine  Das Zeitalter des Lebendigen
    ab 40,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Bibliotheken Campbell, James W. P. /...  Bibliotheken
    ab 48,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    1866 Bremm, Klaus-Jürgen  1866
    ab 12,80 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Das System zurückerobern Herzog, Lisa  Das System zurückerobern
    ab 59,20 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Martin Walser Hieber, Jochen  Martin Walser
    ab 23,40 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Vorbestellbar

    Die zweite Schwester Ho-kei, Chan  Die zweite Schwester
    ab 25,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Unsichtbare Tinte Modiano, Patrick  Unsichtbare Tinte
    ab 19,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Jeanne d'Arc Krumeich, Gerd  Jeanne d'Arc
    ab 28,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar

    Zuletzt angesehen